Herbst

News
Laufende Projekte
Veranstaltungen
Webcam

"Aktuelles Wetter"

Di Dienstag 21. September 2021 21.9 teilweise bewölkt

Prognose für die nächsten Tage

Mi Mittwoch 22. September 2021 22.9 sonnig | 14°
Do Donnerstag 23. September 2021 23.9 sonnig | 18°
Fr Freitag 24. September 2021 24.9 sonnig | 19°
Sa Samstag 25. September 2021 25.9 ziemlich sonnig 10° | 21°
So Sonntag 26. September 2021 26.9 teilweise bewölkt, einzelne Regenschauer 11° | 18°

Quelle: MeteoSchweiz

Bezirksgemeinde
vom 21. September 2021
mehr ...
im Kultur- und Kongresszentrum ZWEI RABEN, 20.00 Uhr 
Bitte frühzeitig erscheinen
Türöffnung bereits um 19.00 Uhr! 
 

Traktanden:

  1. Sachvorlage „Bau Verwaltungszentrum «Einsiedlerhof»“
  2. Sachvorlage „Teilrevision Nutzungsplanung“
  3. Abrechnung Verpflichtungskredit „Bezirksbeitrag Erweiterungsbau Alters- und Pflegezentrum Gerbe“
  4. Abrechnung Baukredit „Werkhof Grotzenmühlestrasse“
  5. Einbürgerungen
  6. Varia
Die Sachvorlagen gemäss Traktanden 1 und 2 werden an die Urnenabstimmung vom 28. November 2021 überwiesen, über die übrigen Traktanden wird abschliessend an der Bezirksgemeinde entschieden.
 

Für die Versammlung gilt wegen Covid-19 ein Schutzkonzept. Dieses beinhaltet u.a. eine Maskenpflicht.

Bitte melden Sie sich an:

Mehr zum Thema:

Volksabstimmung
vom 26. September 2021
mehr ...
      
Am Sonntag, 26. September 2021 und im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen an den Vortagen findet im Bezirk Einsiedeln eine Volksabstimmung statt über folgende Vorlagen: 

Kanton
Bund
 
Die Abstimmungsunterlagen werden den Stimmberechtigten rechtzeitig zugestellt. Stimmberechtigte, die keine Abstimmungsunterlagen erhalten sollten, melden sich bitte bei der Bezirkskanzlei, Telefon 055 418 41 20. Die Stimm-abgabe kann entweder brieflich oder persönlich an der Urne ausgeübt werden. Die Details zu den Leerungszeiten der Abstimmungsbriefkästen bei den Viertelsschulhäusern und beim Rathaus sowie zur Öffnungszeit der Abstim-mungsurne im Alten Schulhaus sind auf dem Stimmrechtsausweis aufgedruckt.
Viehausstellung Einsiedeln
vom 28. September 2021
mehr ...

Aufgrund der aktuellen Lage (Covid19) findet die diesjährige Viehausstellung nicht im gewohnten Rahmen statt. Wir bitten Sie deshalb Folgendes zu beachten:

  • Max. sind 1000 Besucher zugelassen (keine Zertifikatspflicht)
  • Der Zugang zum Ausstellungsgelände ist nur über die Zugangskontrollen möglich. Interessierte können bei diesen im Rahmen des Kontingents unentgeltlich Ausstellungsbändeli für den Zutritt beziehen.
  • Reduzierte Festwirtschaft
  • Die Besucher werden gebeten, sich innerhalb des Ausstellungsgelände an die Vorgaben zu halten
  • Es findet kein Umzug statt!
  • Covid19: es gelten die Auflagen/Vorgaben des BAG’s. Wir bitten die Besucher, sich innerhalb des Ausstellungsgeländes an diese zu halten (insbesondere Abstand).
   
  • Ausstellungsbeginn 9 Uhr, Auffahrt Ausstellungsplatz ab 7.15 Uhr
  • Auffahrt und Prämierung des Viehs richten sich nach den Weisungen des Vieh¬zuchtver¬bands des Kantons Schwyz und des Schwyzer Kleinviehzuchtverbands für die Gross- und Kleinviehausstellungen vom Juni 2019. Die Anordnungen des Veterinäramts sind zu beachten. Alle Tiere müssen korrekt transportiert und markiert, sonst sind sie weder zur Ausstellung noch zur Prämierung zugelassen.
  • Schauunterlagen, Weisungen, Abteilungen: Die Schauunterlagen sind bei der Landi Einsiedeln AG, Alpstrasse 4,  Einsiedeln, zu beziehen.
  • Die Prämierung des weiblichen Grossviehs erfolgt unter Ausschluss des Publikums.
  • Die Schaukarten des Grossviehs sind bei der Auffuhr an die Funktionäre abzugeben, diejenigen des Kleinviehs sind bei den Zugängen zu den Latten in die bereitgestellten Briefkästen zu deponieren.
  • Für den Verlad und die Abfuhr bleibt die Birchlistrasse bis 14.00 Uhr gesperrt.
  • Das Vieh muss bis spätestens um 14.00 Uhr vom Ausstellungsplatz abgefahren werden.
  • Parkplatz: Transporter für Grossvieh: der Parkplatz Kühlmattli beim Friedhof und der Kiesplatz Brüel sind reserviert. Transporter für Kleinvieh: können auf der Brüelwiese (Einfahrt beim Friedhof) parkiert werden. 
  • Verkehrsleitung: Die Anweisungen der Polizei und der Verkehrsdienste sind strikte zu befolgen.

     
  • Die Bezirksverwaltung bleibt am 28. September 2021 geschlossen.
Ersatzwahl vom 28. November 2021
für ein Mitglied des Bezirksrats
mehr ...
Ankündigung Ersatzwahl Bezirksrat gemäss §§ 17 Abs. 2 + 19 Wahl- und Abstim-mungsgesetz des Kantons Schwyz (SRSZ 120.100)

Ersatzwahl vom 28. November 2021 für ein Mitglied des Bezirksrats 

In Beachtung von § 40 Abs. 1 des Gesetzes über die Organisation der Gemeinden und Bezirke (SRSZ 152.100) findet infolge des Rücktritts von Bezirksrat Maurice Müller am Sonntag, 28. November 2021, eine Ersatzwahl für ein Mitglied des Be-zirksrats (Amtsdauer bis 30. Juni 2024) statt.

Termine 
  • Frist zur Einreichung von Wahlvorschlägen: Freitag, 1. Oktober 2021, 11.45 Uhr.
  • Eine allfällige Ersatz-Nachwahl würde am Sonntag, 13. Februar 2022 stattfin-den. Frist zur Einreichung von Wahlvorschlägen sowie Rückzüge von Kandidatu-ren für den 2. Wahlgang: Mittwoch, 1. Dezember 2021, 11.45 Uhr.
Einbürgerungsgesuche
Die Frist für Einwände oder Bemerkungen dauert bis und mit 7. Oktober 2021
mehr ...
Das kantonale Bürgerrechtsgesetz (kBüG) sieht vor, dass Einbürgerungsgesuche im Amtsblatt und in ortsüblicher Weise publiziert werden müssen:

Gesuche
  • Rahmatullah Bahrami, geboren 13. Juni 1979, von Afghanistan,Wohnsitz in der Schweiz seit 16 Jahren,
    wohnhaft 8840 Einsiedeln, Hauptstrasse 10.
  • Nagarani Thangavel, geboren 9. Januar 1970, von Sri Lanka,
    Wohnsitz in der Schweiz seit 24 Jahren,
  • Naveen Thangavel, geboren 10. September 2004, von Sri Lanka, Wohnsitz in der Schweiz seit Geburt,
    beide wohnhaft 8840 Einsiedeln, Kronenstrasse 5.
     
Einwände oder Bemerkungen
Innert 20 Tagen kann jedermann zu den Einbürgerungsgesuchen beim entsprechenden Gemeinde- bzw. Bezirksrat Einwände oder Bemerkungen anbringen (§8 Abs. 2 kBüG). Personen, die Einwände oder Bemerkungen anbringen, haben im Einbürgerungsverfahren keine Parteistellung (§8 Abs. 3 kBüG).

Die Frist für Einwände oder Bemerkungen dauert bis und mit 7. Oktober 2021.
Mitwirkungsverfahren: Hochwasser- und Revitalisierungsprojekt Wänibach
Download Präsentation Informationsveranstaltung vom 8. September 2021 / Anmeldung Mitwirkungsverfahren
mehr ...

Präsentation Informationsveranstaltung vom 8. September 2021
Der Bezirk Einsiedeln bedankt sich für das zahlreiche Erscheinen an der Informationsveranstaltung vom 8. September 2021 und freut sich über das Interesse an dem Hochwasser- und Revitalisierungsprojekt Wänibach. 
Unten stehend kann die Präsentation der Informationsveranstaltung heruntergeladen werden, die als Grundlage für das weitere Mitwirkungsverfahren dient. Die Präsentation enthält unteranderem Informationen zu den erarbeiteten Massnahmen und Varianten, während das weitere Vorgehen ebenfalls festgehalten ist. 
   

Mitwirkungsverfahren: 1. Teil 6. Oktober 2021 / 2. Teil 16. November 2021

1 Teil: 6. Oktober 2021
Am 06. Oktober 2021 um 19 Uhr findet der erste Teil des Mitwirkungsverfahrens im Kultur-und Kongresszentrum Zwei Raben statt. Die Anmeldung funktioniert über die Online-Anmeldung oder telefonisch unter 055 418 41 80. An dieser Veranstaltung besteht die Möglichkeit sich zum Projekt zu äussern und Hinweise auf potentielle Konfliktpunkte einzubringen. Um auf die Bedürfnisse angemessen einzugehen, können Interessierte ihre Anregungen per E-Mail (,plx7ans'enb'@bp6ezc7irb0kei3ina5siq&ede+elp&n.r7chg) oder per Post (Planen und Gewässer, Bezirk Einsiedeln, Hauptstrasse 78, 8840 Einsiedeln) bis zum 26. September an den Bezirk Einsiedeln einreichen.
    


2. Teil: 16. November 2021
Der zweite und letzte Teil des Mitwirkungsverfahrens findet am 16. November 2021 um 19 Uhr im Kultur-und Kongresszentrum Zwei Raben statt. An diesem Anlass werden die Ergebnisse des ersten Teils des Mitwirkungsverfahrens präsentiert und diskutiert. Interessierte können sich über die Online-Anmeldung oder telefonisch (055 418 41 80) anmelden.
    
Bezirk Einsiedeln
Hauptstrasse 78 / Postfach 161
8840 Einsiedeln

055 418 41 20
(vet/rwc0alr9tuy4ngw-@bv)ezt,irf6keu7ind7sin1edf2elg*n.i8chz
Wir verwenden Cookies und Analyse Tools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internet-Seite zu verbessern. Infos: Datenschutzerklärung.