Winter

Abstimmung vom 12. März 2023

Am Sonntag, 12. März 2023, und im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen an den Vortagen findet im Bezirk Einsiedeln eine kantonale Volksabstimmung über die Änderung vom 28. September 2022 des Wahl- und Abstimmungsgesetzes statt.

Für die Offenlegung der Finanzierung der Abstimmungskampagne gelten die Bestimmungen des Transparenzgesetzes (TPG, SRSZ 140.700). Die Finanzierung von Abstimmungs-kampagnen ist offenzulegen, wenn die budgetierten oder getätigten Aufwendungen CHF 5000 übersteigen. Die Formulare für die Einreichung stehen zum Download bereit unter www.sz.ch/transparenz. Wer offenlegungspflichtig ist, hat sein Budget bis am 5. Februar 2023 mit den geplanten Aufwendungen und deren Finanzierung einzureichen.

Die Wahl- und Abstimmungsunterlagen werden den Stimmberechtigten rechtzeitig zugestellt. Stimmberechtigte, die keine Abstimmungsunterlagen erhalten sollten, melden sich bitte bei der Bezirkskanzlei, Telefon 055 418 41 20. Die Stimmabgabe kann entweder brieflich oder persönlich an der Urne ausgeübt werden. Die Details zu den Leerungszeiten der Abstimmungsbriefkästen bei den Viertelsschulhäusern und beim Rathaus sowie zur Öffnungszeit der Abstimmungsurne im Alten Schulhaus sind auf dem Stimmrechtsausweis aufgedruckt.


 

Untenstehend finden Sie folgende Unterlagen zu den Abstimmungen:

    
Bezirksverwaltung Einsiedeln
Hauptstrasse 78 / Postfach 161
8840 Einsiedeln
055 418 41 20
4vey%rwu#als$tuw'nga4@bg9ezd+irw2kec)inv*sim'edp$elf'n.t7chk

Schulverwaltung Einsiedeln
Nordstrasse 17, Postfach 463
8840 Einsiedeln
055 418 42 42
8scx-hug+lvd8erp/wav'ltz#uns'g@n1bea/ziy9rkf-eir/nsu+ieo+dec8lnw&.ca$hf
Wir verwenden Cookies und Analyse Tools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internet-Seite zu verbessern. Infos: Datenschutzerklärung.