Frühling

einsiedeln
walti einsiedeln
kloster
sonneruntergang winter
weihnachtsmartk 2 bearbeitet

Mitteilungen aus dem Bezirksrat vom 16. August 2023

25.08.2023

Zur Erhöhung der EKZ-Stromtarife

(BK) Die Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ) versorgen den Bezirk Einsiedeln seit 1909 zuverlässig mit Strom. Das Unternehmen hat sich durch einen einwandfreien Netzunterhalt und eine im schweizerischen Vergleich sehr tiefe Ausfallquote ausgezeichnet. Sowohl im schweizweiten wie auch im innerkantonalen Vergleich lagen und liegen die Strompreise in Einsiedeln in einem tiefen Bereich.
   
Anpassung der Netzkosten
Am 25. November 2018 haben die Stimmberechtigten des Bezirks Einsiedeln der neuen Stromnetzkonzession an die EKZ Einsiedeln AG zugestimmt (der Konzessionsvertrag befindet sich in der öffentlich einsehbaren Rechtssammlung: SRE 420.100). Es wurde damals darauf hingewiesen, dass die EKZ Einsiedeln AG in Bezug auf die Netzkosten bis am 31. Dezember 2023 im Tarifpool der EKZ verbleiben werde. Das hiess, dass die Strombezüger im Bezirk Einsiedeln, trotz der höheren Netzkosten, bis dahin noch die gleichen Brutto-Netznutzungstarife wie die die Kunden im Stammgebiet der EKZ bezahlen.
   
Ab 1. Januar 2024 würden die Netzkosten den effektiven Kosten der EKZ Einsiedeln AG angepasst. Im Jahr 2018 wurde davon ausgegangen, dass es dabei zu einer Anhebung des Strompreises von 10-15% kommen wird. Insofern war ein Teil der nun per 1. Januar 2024 erfolgenden Stromtariferhöhung angekündigt und voraussehbar.
   
Höhere Energietarife
Die EKZ Einsiedeln AG hat den Bezirksrat rechtzeitig darüber informiert, dass gleichzeitig – was 2018 noch nicht absehbar war – auch eine Erhöhung der Netznutzungstarife per 1. Januar 2024 erfolgen wird. Haupttreiber seien die deutlich gestiegenen Beschaffungskosten aufgrund der sehr stark gestiegenen Marktpreise und die höheren Kosten für Herkunftsnachweise. Um Tarifspitzen im Interesse der Kunden zu brechen bzw. die Tarife zu glätten kauft die EKZ den Strom seit Jahren jeweils ein Jahr im Voraus und jeweils in monatlichen Tranchen auf dem Markt ein. Diese Glättung verhinderte aber nicht, dass die höheren Einkaufspreise des vergangenen Jahres nun im Jahr 2024 zu Buche schlagen. Das gleichzeitige Zusammentreffen mit den höheren Netzkosten gemäss Konzessionsvertrag ist dabei unglücklich, aber zufällig.
   
Herabsetzung Konzessionsgebühr irrelevant
Der Bezirksrat hat geprüft, ob mit einer etwaigen Herabsetzung der von der EKZ Einsiedeln AG an den Bezirk geschuldeten Konzessiongebühr eine teilweise Entlastung für die Stromkunden im Bezirk Einsiedeln erwirkt werden kann. Die Abklärung zeigte jedoch, dass sich mit einer solchen keine nennenswerte Entlastung erzielen lässt. Im Ergebnis folgt die Erhöhung der EKZ-Stromtarife dem gesamtschweizerischen Trend im Zusammenhang mit der Energiekrise.
       
 

Verschiedenes

Der Bezirksrat
  • begrüsst als neue Mitarbeitende Daniela Zürcher (Sachbearbeiterin Steuern, 100%), Patrick Gyr (Strassenwärter, 100%), Roger Föllmi (Fachspezialist Liegenschaftenentwässerung, 80%) und Samuel Nussbaumer (KV-Lernender);
  • erklärt Julia Kälin, geb. 1995, auf Antrag für die Dauer ihrer Anstellung im Notariat Einsiedeln für die Vornahme von Beglaubigungen zuständig;
  • heisst den Gestaltungsplan GP 62 «Hüendermattdamm Süd» gut und überweist diesen zur Genehmigung an den Regierungsrat;
  • beschliesst die Anschaffung und Installation des Wildwarnsystems Animot auf der Studenstrasse, Euthal,vorbehältlich der Kostenbeteiligung durch die Gemeinde Unteriberg;
  • sichert Wendelin Reichmuth für den Neubau des Ökonomiegebäudes «Grund» den gesetzlichen Bezirksbeitrag unter Auflagen zu;
  • heisst das Gesuch der Kita Schwyzerbrugg GmbH um eine einmalige finanzielle Unterstützung teilweise gut.
 
  

Erteilte/zugestellte Bewilligungen        

Bau- und Umweltbehörde
  • Jürg Krebs, Zürichstrasse 17, Einsiedeln: Luft/Wasser-Wärmepumpe (Aussenaufstellung);
  • Josef Lacher, Meierenstrasse 8, Egg, Hans Peter Lacher, Birkenhainweg 9, Einsiedeln: Stalldachsanierung mit Änderung Eindeckung, Meierenstrasse 8, Egg;
  • Annalise und Markus Arni-Nauer, Rossmatte 1, Gross: Carport mit Veloraum und Umgebungsanpassungen;
  • Eliane und Urs Meier-Zinecker, Nüburg 4, Einsiedeln: Luft/Wasser-Wärmepumpe (Aussenaufstellung);
  • Monika Betschart-Oechslin, Obere Moosstrasse 10, Bennau: Erweiterung Einliegerwohnung, obere Moosstrasse 10, Bennau;
  • Karl Roos, Wänibachstrasse 30, Einsiedeln: Luft/Wasser-Wärmepumpe (Splitanlage) und thermische Solaranlage (Aufdach-System);
  • Daniel Grätzer, Neuburgstrasse 15, Einsiedeln: Abbruch Wohnhaus und Schopf (Assek.-Nrn. 807 und 2286) und Neubau Mehrfamilienhaus mit Photovoltaikanlage (Indach-System und Balkongeländer), Luft/Wasser-Wärmepumpe (Innenaufstellung) und Carport, Spitalstrasse 21, Einsiedeln;
  • Carolin und Thomas Eberle, Lincolnweg 25, 8840 Einsiedeln: Parkplatz und Gartenhaus;
  • Hermann und Priska Tschümperlin-Lacher, Amselweg 25, Bennau: Freistehende Photovoltaikanlage;
  • Brigitte und Ernst Hiestand-Tschirky, Amaliengasse 3, Einsiedeln: Umbau Wohnhaus mit Einbau Wohnung Dachgeschoss, zusätzlicher Zugang Terrasse mit Aussentreppe und Änderung der Fassadenöffnung;
  • Holzenergie Einsiedeln AG, Langrütistrasse 43, Einsiedeln: Notheizung, Langrütistrasse 42, Einsiedeln;
  • Marta und Jörg Heinzer-Lacher, Benzigerstrasse 4, Einsiedeln: Luft/Wasser-Wärmepumpe (Aussenaufstellung);
  • BEDA Immobilien GmbH, Nauernstrasse 1, Egg: Neubeurteilung Windschutzverglasung Gartenwirtschaft und Vordach Hauseingang, Projektänderung zu Renovation mit Teilaufstockung und Lukarne Haus Waldstatt sowie Überdachung Gartenwirtschaft.

Im Meldeverfahren wurden folgende Vorhaben bewilligt
  • Kirubakaran Kumarasamy, Martinsweg 10b, Einsiedeln: Photovoltaikanlage (Aufdach);
  • Clemens Müller, Holenstock 15, Einsiedeln: Photovoltaikanlage (Aufdach);
  • Cornelia Kälin-Dillitzer, Ilgenweidstrasse 24, Einsiedeln: Photovoltaikanlage (Indach), Projektergänzung zu: Abbruch Einfamilienhaus/Neubau Mehrfamilienhaus, Luft/Wasser-Wärmepumpe (Innenaufstellung) sowie Tiefgarage, Fabrikstrasse 5, Einsiedeln;
  • Thomas Fässler Immobilien AG, Guggelsstrasse 3, Unteriberg; Erweiterung der Photovoltaikanlage (Aufdach); Projektergänzung zu Abbruch von vier Gebäuden, Neubau Mehrfamilienhaus sowie Photovoltaikanlage auf Dach und Balkongeländer, Fabrikstrasse 7, Einsiedeln;
  • Anouschka Kälin-Luschnitzky, Grossmoos 20, Gross: Photovoltaikanlage (Indach);
  • Marcel Birchler, Gimmermeh 5, Einsiedeln: Photovoltaikanlage (Aufdach);
  • Othmar Krienbühl, Raffelnweg 4, Einsiedeln: Photovoltaikanlage (aufgeständert);
  • Einsiedeln-Ybrig-Zürichsee AG (EYZ), Hauptstrasse, Einsiedeln: Urban Golf Parcours;
  • Betschart Beat, Austrasse 7, Trachslau: Güllesiloabdeckung.
 
Bezirkskanzlei Einsiedeln,           
24. August 2023.
 
Icon (2 KB)
Bezirksverwaltung Einsiedeln
Hauptstrasse 78 / Postfach 161
8840 Einsiedeln
055 418 41 20
4vep.rwf.alt$tuu5ngp#@bt7ezp#irr9keh/inl3sip5edq'elh1n.b7cho

Schulverwaltung Einsiedeln
Nordstrasse 17, Postfach 463
8840 Einsiedeln
055 418 42 42
-scv7hul-lvc8err2wan.ltv+unn,g@t1bep2zih'rkt8eix)nsc#ier2deb(lni(.cm)hs
Wir verwenden Cookies und Analyse Tools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internet-Seite zu verbessern. Infos: Datenschutzerklärung.