Herbst

Finanzen Informatik Controlling

Provisorische Steuerrechnung

1. prov. Steuerrechnung
Sie erhalten jeweils am 1. Juni für das laufende Jahr eine provisorische Steuerrechnung mit den Faktoren des steuerbaren Einkommens und Vermögens der Vorperiode oder der Vorgemeinde (bei Zuzug).

Veränderte Einkommensverhältnisse im laufenden Jahr
Wenn Sie bereits wissen, dass sich Ihr Einkommen im laufenden Jahr stark verändern wird, können Sie dem Steueramt Einsiedeln schriftlich mitteilen wie hoch oder tief das steuerbare Einkommen und Vermögen ausfallen wird. Die prov. Steuerrechnung wird dann aufgrund Ihren Angaben angepasst. Damit Sie allenfalls vom Skonto profitieren können, müsste diese Meldung bis spätestens 15. Juni bei uns eintreffen.

Evt. 2. prov. Steuerrechnung aufgrund Steuererklärung
Nachdem Sie die Steuererklärung eingereicht haben, könnten Sie evt. eine 2. prov. Steuerrechnung erhalten. Dies nur, wenn Ihr steuerbares Einkommen und Vermögen gemäss Ihrer Steuererklärung gegenüber den Faktoren der 1. prov. Steuerrechnung stark abweichen.

Anpassung provisorische Steuerrechnung

Home