Herbst

​Mitteilungen aus dem Bezirksrat vom 31. August 2022

09.09.2022

Bezirksrat hat Arbeitsgruppe «KK2Raben» eingesetzt 

(BK) Die Liegenschaft «Zwei Raben» an der Hauptstrasse 20 in Einsiedeln wird aktuell als Kultur- und
Kongresszentrum durch die Genossenschaft «Zwei Raben» betrieben und dient weitgehend öffentlichen Zwecken. An der Liegenschaft hat die Genossenschaft ein Baurecht bis 2076. Gemäss deren Abklärungen sind in den nächsten rund zehn Jahren Sanierungsmassnahmen von rund sechs Millionen Franken notwendig.

Potenzialstudie 2021
Im Januar dieses Jahres hat der Bezirksrat die von ihm hierauf in Auftrag gegebene Potenzialstudie vorgestellt. Die Zonenzugehörigkeit der Liegenschaft (Öffentliche Bauten und Anlagen), der Eintrag des Gebäudes im kantonalen Schutzinventar und der Zustand des Hauptgebäudes scheinen demnach nur beschränkte Möglichkeiten zuzulassen (EA Nr. 6+7/2022).

Wirtschaftliche Optimierung unter Auflagen
Der Bezirksrat hat nun eine Arbeitsgruppe eingesetzt mit dem Auftrag, «den sinnvollsten Weg aufzuzeigen, wie das KK2Raben wirtschaftlich und baulich zukunftsgerichtet zu optimieren ist.» Anzustreben sei eine gesamtheitliche Betrachtung des ganzen Areals (inkl. Oekonomiegebäude und Dorfplatz), wobei den Bedürfnissen der Einsiedler Bevölkerung Rechnung zu tragen ist. Eine kulturelle und öffentliche Nutzung stehe im Vordergrund. Eine gemischte Nutzung durch Wohnen und Gewerbe sei zu prüfen. Denkbar sein sollen zudem verschiedene Optionen bis hin zum Abbruch der Gebäude.

Breit zusammengesetzte Arbeitsgruppe
Auf Vorschlag des zuständigen Ressorts Liegenschaften Sport Freizeit (LSF) und der Genossenschaft hat der Bezirksrat die Arbeitsgruppe, die diese Fragen prüfen und Vorschläge unterbreiten soll, wie folgt zusammengesetzt: Thomas Fässler (Immobilien-Bewirtschaftung), Einsiedeln; Josef Landolt (Bau), Einsiedeln; Simone Steinegger (Kultur), Einsiedeln; Simon Elsener (Betriebskonzept), EYZ AG, Einsiedeln;  Lydia Birchler und BR Jürg Kalbermatten (Genossenschaft), Einsiedeln; BR Fredi Zehnder und Jakob Wyrsch (Bezirk, Ressort LSF), Einsiedeln. Die Projektleitung wurde Remo Daguati, LOC AG, Zürich übertragen.

Bis Sommer 2023 (im Fall einer öffentlichen Mitwirkung bis Ende 2023) soll eine mehrheitsfähige und umsetzbare Projektidee vorliegen, basierend auf der eine Detailstudie weiterentwickelt werden kann, so die terminliche Zielsetzung.

 

Verschiedenes

Der Bezirksrat
  • genehmigt Förderbeiträge aus dem Energiefonds für die Bezirksprojekte «Isolierung des Nachfaulraumes» (Ressort Infrastruktur) in der Höhe von 15‘590 Franken, «Anschluss Schulhaus Nordstrasse an EVE» von 39‘410 Franken und die Prüfung energetischer Massnahmen am Feuerwehrgebäude von 5‘000 Franken;
  • genehmigt eine Änderung der Ausführungsvorschriften zum Energiefondsreglement (SRE 640.110) betreffend Einreichungfrist der Beitragsgesuche;
  • genehmigt unter Auflagen «Vereinbarung und Betriebsreglement für Veranstaltungen» der Schanzen Einsiedeln AG und weist die erhobenen Lärmklagen ab;
  • äussert sich vernehmlassend zur Teilrevision der kantonalen Vollzugsverordnung zum Planungs- und Baugesetz in Sachen Mehrwertabgabe (Zuständigkeiten, Verfahren);
  • stimmt der Räumung einzelner Grabreihen (1998/99) auf den Friedhöfen Einsiedeln, Gross und Egg bis 15. April 2023 zu (öffentliche Bekanntmachung folgt im Januar 2023);
  • genehmigt die beantragte Verkehrssignalisation «Verbot für Motorwagen, Motorräder, Mofas» auf dem südlichen Teil der Fabrikstrasse (GB 3802 + GB 3803);
  • befreit einen Gesuchsteller zufolge Invalidität von der Feuerwehr-Ersatzabgabe;
  • spricht dem Verein Pumptrack per 2023 unter Auflagen einen zweiten Beitrag von 10‘000 Franken für die Realisierung des Pumptracks aus.
   
 

Erteilte/zugestellte Bewilligungen

Bau- und Umweltbehörde
  • Kurt Egli, Schachenweidli 15, Trachslau: Luft/Wasser-Wärmepumpe (Aussenaufstellung);
  • Gianni Peduzzi, Sternenweg 18, Einsiedeln: Pergola mit Lamellendach und Windschutzverglasung auf Terrasse und Hauseingangsüberdachung;
  • Verein IG meinRad Trails, Grotzenmühlestrasse 20, Einsiedeln: Verbindungsweg Klosterwald-Chälen, Trachsau;
  • Annuntiata-Stiftung Schwyz, Hotel Allegro/SJBZ, Lincolnweg 23, Einsiedeln: Fassadengraffiti an Südfassade (über Haupteingang) Allegro Restaurant und Hotel;
  • Thomas Wildermann, Rinderplätzstrasse 34, Willerzell: Luft/Wasser-Wärmepumpe (Aussenaufstellung);
  • Markus Diem, Hermigasse 16, Glattfelden: Grillhaus mit Eingangsüberdachung (Balkonerweite-rung), Stollern 14, Gross;
  • Doris und Christian Voldum-Knäble, Bergstrasse 28, Bennau: Anbau Innenpoolanlage mit Terrainanpassung sowie zwei Pergolen und Steg; Projektänderung: Redimensionierung Innenpoolanlage und Pergola Süd sowie Verzicht auf Pergola West; Projektergänzung: Luft/Wasser-Wärmepumpe (Innenaufstellung) für Poolanlage.
  • Im Meldeverfahren wurden folgende Vorhaben bewilligt
  • Walter Grämiger, Scheidweg 1, Einsiedeln: Photovoltaikanlage (Aufdach);
  • Ernst Hüni, Ilgenweidstrasse 18, Einsiedeln: Photovoltaikanlage (Aufdach);
  • Christian Holdener und Edith Faude, Etzelstrasse 44, Einsiedeln: Luft-/Wasser-Wärmepumpe (Innenaufstellung), Neuburgstrasse 16, Einsiedeln;
  • Marion und Peter Kälin-Hänni, Unterbinzenweg 2, Einsiedeln: Photovoltaikanlage (Aufdach);
  • Geiger AG, Spenglerei Sanitär Heizung Planung, Postfach, Samstagern: Luft-/Wasser-Wärmepumpe (Innenaufstellung) Breukholz 24, Gross.


Bezirkskanzlei Einsiedeln
8. September 2022
Icon (2 KB)
Bezirksverwaltung Einsiedeln
Hauptstrasse 78 / Postfach 161
8840 Einsiedeln
055 418 41 20
1vec8rwk(alw'tuh6ngj-@bp5ezx6irr7kep)inh3sii2edm*elk(n.p,chy

Schulverwaltung Einsiedeln
Nordstrasse 17, Postfach 463
8840 Einsiedeln
055 418 42 42
,sce6huf&lvc4erw6wax/ltk2unc7g@i,bep)ziy0rkc3eiu(nsy6iet/deo/lnc..ch(hr
Wir verwenden Cookies und Analyse Tools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internet-Seite zu verbessern. Infos: Datenschutzerklärung.