Winter

Mitteilung aus dem Bezirksrat vom 16. Juni 2021

25.06.2021

Einsiedler Chilbi: Der Wille ist da!

Die vom Bezirksrat Ende März 2021 ins Leben gerufene bezirksinterne Fach- und Koordinationsgruppe hat an zwei Sitzungen die Möglichkeiten für eine Durchführung der Einsiedler Chilbi vom 29.-31. August 2021 ausgelotet.  
(BK) Für die Organisation der Einsiedler Chilbi zeichnet zwar seit eh und je die Kulturkommission des Bezirks (KuKo) verantwortlich. Zum notwendigen Veranstaltungskonzept tragen jedoch die verschiedenen Bezirksressorts (Volkswirtschaft und Sicherheit, Infrastruktur, Umwelt und Präsidiales) ihren Teil bei. Unter der Leitung von Bezirksammann Franz Pirker, KuKo-Präsident a.i., fand am vergangenen Freitag im Gemeindesaal eine erste Informationsveranstaltung und ein Austausch mit den Chilbi-Vereinen statt. Die Durchführung der Einsiedler Chilbi wurde im Sinne einer Freiluftveranstaltung bis 10‘000 Teilnehmenden als machbar betrachtet.

Chilbi einmal anders
Nachdem Schausteller Walser mitgeteilt hatte, dass er nur mit einem reduzierten Lunapark kommen wolle, eröffnete dies Möglichkeiten und Räume. Das den Vereinen vorgestellte Konzept sieht vor, dass die Abstände zwischen den Vereinsständen vergrössert und die Festwirtschaften der Vereine vom Paracelsus-Park bis zum Brüel-Schulhaus gezogen werden. Dies würde es ermöglichen, allen Vereinen genügend Sitzfläche für ihre konsumierenden Besucher zur Verfügung zu stellen. Um eine Maskenpflicht auf dem Areal kommt man nicht herum, ein Contact-Tracing ist einheitlich organisierbar. Die anwesenden Vereinsvertreter nahmen das vom Landschreiber präsentierte Konzept mit Interesse auf und in der folgenden Diskussion war die Bereitschaft aller spürbar, die Einsiedler Chilbi nach 2019 endlich wieder durchführen zu wollen.

Auf dem linken Fuss…
erwischt hat den Bezirk die am Mittwoch vom Bundesrat vorgestellte neue Covid19-Verordnung besondere Lage, welche bereits morgen Samstag in Kraft tritt. Für Grossanlässe wie die Einsiedler Chilbi sind mit dieser nicht die erhofften weiteren Lockerungen eingetreten, im Gegenteil. Der Bezirk prüft die Situation nun zusammen mit dem Kanton und wird kommende Woche zur Durchführbarkeit informieren.

 

Vereinfachungen bei Anlassbewilligungen

Tut man sich im Grossen schwer, soll wenigstens das Kleinere gefördert werden. Das zuständige Ressort Volkswirtschaft und Sicherheit des Bezirks hat das für Veranstaltungen einzureichende Gesuchsformular in Absprache mit Feuerwehr, Polizei und Rettungsorganisationen überarbeitet und von bisher neun auf bis zu vier Seiten reduziert. Beilagen sind nur noch einzureichen, wenn sie Sinn machen. Der Bezirk erhofft sich damit weniger Bürokratie und eine Vereinfachung im Anlassbewilligungswesen (Gesuch um Anlassbewilligung).

 

Energiestadt Förderpreis 2021

Die Energiekommission Einsiedeln schreibt den Förderpreis 2021 aus. Gesucht werden lokale, innovative und nachhaltige Projekte mit messbarer Steigerung der Energie- und Ressourceneffizienz und zur Förderung erneuerbarer Energien. Mit dem Förderpreis sollen Unternehmen, Schulen, Vereine, Teams und Privatpersonen für Ihr Engagement rund um das Thema Energie gewürdigt werden. Der Förderpreis ist mit CHF 5 000 dotiert. Teilnahmebedingungen, Beurteilungskriterien und Anmeldeformular finden Sie auf der Bezirkswebsite unter der Rubrik «Energiestadt». Teilnahmeschluss ist der 31. Juli 2021.


 

Verschiedenes

Der Bezirksrat
  • genehmigt Jahresbericht und Jahresrechnung 2020 der Stiftung Diorama Bethlehem;
  • wählt an Stelle der zurückgetretenen Andrea Kuriger neu Eliane Peter, Einsiedeln, in die Fürsorgebehörde;
  • wählt an Stelle von Ernst Kümin sel. neu Sandro Schnellmann, Einsiedeln, in das Wahl- und Abstimmungsbüro 2;
  • wählt Daniel Hungerbühler, Einsiedeln, zum neuen Abteilungsleiter Finanzen Informatik Controlling;
  • genehmigt das Energiepolitische Programm 2022-2025 (Rezertifizierung Energiestadt);
  • genehmigt und verabschiedet die Bauabrechnung «Werkhof Grotzenmühlestrasse» zu Handen der Bezirksgemeinde;
  • erteilt die Gastgewerbebewilligung mit gebrannten Wassern an Carla Schönbächler, Willerzell, für den Gastwirtschaftsbetrieb «Gästetisch Gähalden», Gähaldenweg 7, Einsiedeln;
  • erteilt der Swisscom (Schweiz) AG den Zuschlag für die Lieferung von 1‘180 ICT-Geräten/Convertibles für die Schulen Einsiedeln. 
 

Erteilte/zugestellte Bewilligungen

Bau- und Umweltbehörde
  • Sven Ochsner, Hermannern 6, Einsiedeln: Luft/Wasser-Wärmepumpe (Innenaufstellung) anstelle Wärmepumpe mit Erdwärmenutzung als Ersatz Ölheizung;
  • Swisscom Immobilien AG, Alte Tiefenaustrasse 6, Worblaufen; vertreten durch: ISS Facility Service AG, Sternmatt 6, Kriens: Ersatz Ölheizung durch Luft/Wasser-Wärmepumpe (Aussenaufstellung), Kronenstrasse 6, Einsiedeln;
  • Steinauer Liegenschaften AG, Grossmoos 16, Gross: Sondierbohrungen, Bennauerstrasse 36, Bennau;
  • Mathias Knecht, Seegüetli 18c, Willerzell: Drei Pergolas, Seegüetli 18a-18c, Willerzell;
  • Jeyakumar Kumarasamy, Schwanenstrasse 12, Einsiedeln: Anbau Gartenlaube, Erneuerung Gartenmauer und Ersatz Gartenhag, Schwanenstrasse 12, Einsiedeln;
  • René Lacher, Bennauerstrasse 6, Bennau: Einbau Einliegerwohnung mit Anbau und Umgebungsgestaltung, Schafmattstrasse 29, Gross;
  • Anna Kunst und Raymond Hamersma, Gerbestrasse 11, Einsiedeln: Neubau Einzelgarage;
  • clevergie ag, Industriestrasse 14, Bennau: Photovoltaikanlage (Indach), Viaduktstrasse 14, Einsiedeln;
  • AVC-Systems AG, Kobiboden 57, Einsiedeln: Einbau Serverraumkühlung;
  • Margrit und Ulrich Albisser, Riegelweidstrasse 24, Gross: Luft/Wasser-Wärmepumpe (Aussenaufstellung);
  • Karin und Adrian Kälin, Schafmattstrasse 13, Gross: Ersatz Ölheizung durch Luft/Wasser-Wärmepumpe (Innenaufstellung);
  • Kryenbühl Immobilien AG, Zürichstrasse 71, Einsiedeln: Einbau Fitnessstudio im 4. Obergeschoss;
  • Esther und Jörg Anderegg, Binzallee 34, Zürich: Ersatz Ölheizung durch Luft/Wasser-Wärmepumpe (Aussenaufstellung), Rombüelstrasse 4, Gross;
  • SBB AG, Industriestrasse 1, Zollikofen, Instandsetzung Willerzeller Viadukt;
  • Leuthold Mechanik AG, Zürichstrassse 63, Einiedeln: Teilersatz Brücke über Rotenbach (teilweise bereits erstellt), Kobiboden, Einsiedeln;
  • Im Meldeverfahren wurden folgende Vorhaben bewilligt
  • Fritz Brändli, Langrütistrasse 10, Einsiedeln: Loggiaverglasung (Cover-System);
  • Ernst Ruhstaller, Kornhausstrasse 71, 8840 Einsiedeln : Einbau Dachflächenfenster;

Bezirkskanzlei Einsiedeln,
24. Juni 2021
Icon (2 KB)
Bezirk Einsiedeln
Hauptstrasse 78 / Postfach 161
8840 Einsiedeln

055 418 41 20
.vee2rwk'alq-tuw2ngf8@bc$ezk3iro1keq#inq8sii&edy(elt7n.w3chs
Wir verwenden Cookies und Analyse Tools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internet-Seite zu verbessern. Infos: Datenschutzerklärung.