Sommer

Baugesuche / Einsprachefrist bis 14. Mai 2020

24.04.2020
Innerhalb Bauzone
        
  • B: Mathias Knecht, Seegüetli 18c, 8846 Willerzell; 
    G: Mathias und Jana Knecht, Seegüetli 18c, 8846 Willerzell und Sybille Kunz, Seegüetli 18a, 8846 Willerzell. 
    O: zwei Windfangverglasungen, Seegüetli 18a und 18c, Willerzell, GB 6229 und 6231, Koordinaten 2 702 805/1 220
    800 (ohne Baugespann).
     
  • B: Felix Schönbächler und Christina Marti, Feilenstaub 14, 8840 Einsiedeln;
    P: Hasler Limacher Architekten GmbH, Werner-Kälin-Strasse 3, 8840 Einsiedeln. 
    O: An- und Umbau Einfamilienhaus, Feilenstaub 14, Nüburg, Einsiedeln, GB 3221, Koordinaten 2 698 336/1 220 257.

Ausserhalb Bauzone
        
  • B: Teresa (Detta) Kälin Zurfluh, Etzel 7, 8847 Egg; 
    P: Gröbly Fischer Architekten GmbH, Drehergasse 1, 8008 Zürich.
    O: Balkon mit Rankgerüst, angebaut an Westfassade, Etzel 7, Rindermatt-Sihlboden, Egg, GB 1988, Koordinaten 2 700 632/1 225 028.
     
  • B: Jürg Hüppi, Grosserstrasse 82, 8841 Gross; 
    G: Stefan Schönbächler, Stöckenen 1, 8841 Gross. 
    O: gedeckter Unterstand, Grosserstrasse 82, Gross, GB 5143, Koordinaten 2 702 010/1 217 770 (bereits ausgeführt).
     
  • B: Adrian Abegg, Gartenweg 2, 6418 Rothenthurm; 
    G: Adalbert Abegg, Dulistrasse 12, 8836 Bennau. 
    O: Bachsanierung (Betonrohre ersetzen), Dulistrasse 12, Duli, Bennau, GB 1035, Koordinaten 2 696 656/1 221 965 (ohne Baugespann).
     
  • B: Nikolaus Odermatt, Katzenstrickstrasse 12, 8840 Einsiedeln; 
    P: a&l planungs ag, Aawasserstrasse 14, 6383 Dallenwil; 
    G: Nikolaus und Margrit Odermatt, Katzenstrickstrasse 12, 8840 Einsiedeln und Kloster Einsiedeln, Verwaltung, 8840 Einsiedeln.
    O: Vergrösserung Pferde-Allwetterauslauf, Katzenstrickstrasse 12, Einsiedeln, GB 30027 und 994, Koordinaten 2 697 940/1 220 980 (ohne Baugespann).


Die Baugespanne sind erstellt. Die Gesuchunterlagen liegen auf dem Bauamt Einsiedeln zur Einsicht auf. Während der Auflagefrist kann beim Bezirksrat mit schriftlicher Eingabe gegen das Bauvorhaben öffentlich-rechtliche Einsprache nach Massgabe des Verwaltungsrechtspflegegesetzes vom 6. Juni 1974 erhoben werden (gemäss § 80 Abs. 1 PBG, SRSZ 400.100; §§ 38 ff. VRP, SRSZ 234.110; Art. 12 und 12a bis g NHG, SR 451). Zivilrechtliche Ansprüche sind nach Massgabe der Schweizerischen Zivilprozessordnung vom 19. Dezember 2008 (ZPO, SR 272) beim zuständigen Vermittler der Gemeinde oder beim Einzelrichter schriftlich geltend zu machen (§ 80 Abs. 3 PGB).

Einsprachefrist: vom 24. April bis und mit 14. Mai 2020.


Legende:
B: = Bauherrschaft
P: = Planer
G: = Grundeigentümer
O: = Objekt
 
Icon (70 KB)
Home » Politik » Bezirksrat » Aktuelle Mitteilungen