Sommer

Verlängerung des Fernunterrichts bis zu den Frühlingsferien

15.04.2020

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte

Das Verbot für den Präsenzunterricht an den Schulen bleibt bis zum 26. April 2020 bestehen. So wird auch in Einsiedeln bis zu den Frühlingsferien, die am 27. April starten, weiterhin mit Fernunterricht gearbeitet. 
Der Bundesrat will an der Medienkonferenz vom 16. April 2020 genauere Angaben über die angekündigten Lockerungen geben. Anschliessend an diese Konferenz werden wir wissen, ob und in welcher Form der Schulunterricht nach den Schulferien wieder aufgenommen werden kann. Wir werden Sie nächste Woche über die weiteren Schritte informieren. 

Reduziertes Betreuungsangebot während Frühlingsferien
Für diejenigen Familien, welche die Betreuung nicht eigenverantwortlich organisieren können, steht für gesunde Schülerinnen und Schüler der Kindergarten- und Primarstufe der Schulen Einsiedeln auch während der Frühlingsferien ein reduziertes Betreuungsangebot zur Verfügung. Dieses Angebot gilt nur für Ausnahmefälle, wie beispielweise für Erziehungsberechtigte, die in Gesund-heitsberufen arbeiten oder sonstige zwingende Arbeitsverpflichtungen haben.

Die Betreuung wird im Schulhaus Nordstrasse in Einsiedeln angeboten. Der Transport nach Einsiedeln ist Sache der Eltern. Damit wir dieses Angebot organisieren können, sind wir auf eine frühzeitige Anmeldung angewiesen. Wir bitten Sie, sich bis spätestens am Mittwochmittag, 22. April 2020, bei der Klassenlehrperson Ihres Kindes zu melden, wenn Sie die Kinderbetreuung an einem be-stimmten Tag während der Ferien nicht selbst organisieren können. Die Betreuungszeiten sind von 8.15 bis 11.30 und von 13.30 bis 16.00 Uhr.

Ich wünsche Ihnen weiterhin gute Gesundheit und schöne Frühlingsferien.

Freundliche Grüsse
Raffael Bosshard
Rektor

Icon (70 KB)
Home » Politik » Bezirksrat » Aktuelle Mitteilungen