Frühling

Baugesuche / Einsprachefrist bis 27. Februar 2020

06.02.2020
Innerhalb Bauzone
           
  • B: Anton Geiger, Eisenbahnstrasse 18a, 8840 Einsiedeln. 
    O: Vergrösserung Vorplatz, Kornhausstrasse 51 und 51a, Einsiedeln, GB 3971, Koordinaten 2 698 495/1 219 795 (ohne Baugespann).
     
  • B: Mythen-Sport, Peter Müller, Langrütistrasse 45, 8840 Einsiedeln;
    P: Atelier S&G AG, Hinterbergstrasse 56, 6312 Steinhausen; 
    G: Karl Zehnder AG, Langrütistrasse 43, 8840 Einsiedeln. 
    O: drei unbeleuchtete Firmenwerbetafeln an Gebäudefassaden, Langrütistrasse 45, Einsiedeln, GB 2307, Koordinaten 2 698 950/1 219 790 (ohne Baugespann).


Ausserhalb Bauzone
              
  • B: Simon und Marina Marty, Weisstannenstrasse 4, 8844 Euthal; 
    P: Tschü-Planungs GmbH, Nidlaustrasse 36, 8842 Unteriberg. 
    O: Umnutzung Futtertenne in Pensions-Pferdestall, Einbau Pferdeboxen und Boxenauslauf (bereits erstellt) und Neubau Allwetterauslaufplatz, Halden, Euthal, GB 2413, Koordinaten 2 704 873/1 217 372 (teilweise bereits ausgeführt und ohne Baugespann).
     
  • B: Genossame Dorf Binzen, Gaswerkstrasse 22, 8840 Einsiedeln; 
    P: Hasler Limacher Architekten GmbH, Werner-Kälin-Strasse 3, 8840 Einsiedeln. 
    O: Abbruch und Neubau Stallgebäude Alp Schräh, Schrähwaldstrasse, Euthal, GB 5000, Koordinaten 2 702 753/1 215 563.
     
  • B: Wuhrkorperation Steinbach, vertreten durch Benno Birchler, Steinau 2, 8844 Euthal; 
    P: Annen Forstingenieurbüro, Sonnenbergrain 6, 6423 Seewen; 
    G: Diverse. 
    O: Ersatz Sperre Rossweidlibach, Steinau, Euthal, GB 5042 und 5092, Koordinaten 2 702 480/1 216 920 (ohne Baugespann).


Die Baugespanne sind erstellt. Die Gesuchunterlagen liegen auf dem Bauamt Einsiedeln zur Einsicht auf. Während der Auflagefrist kann beim Bezirksrat mit schriftlicher Eingabe gegen das Bauvorhaben öffentlich-rechtliche Einsprache nach Massgabe des Verwaltungsrechtspflegegesetzes vom 6. Juni 1974 erhoben werden (gemäss § 80 Abs. 1 PBG, SRSZ 400.100; §§ 38 ff. VRP, SRSZ 234.110; Art. 12 und 12a bis g NHG, SR 451). Zivilrechtliche Ansprüche sind nach Massgabe der Schweizerischen Zivilprozessordnung vom 19. Dezember 2008 (ZPO, SR 272) beim zuständigen Vermittler der Gemeinde oder beim Einzelrichter schriftlich geltend zu machen (§ 80 Abs. 3 PGB).

Einsprachefrist: vom 7. bis und mit 27. Februar 2020.



Legende:
B: = Bauherrschaft
P: = Planer
G: = Grundeigentümer
O: = Objekt
Icon (65 KB)
Home » Politik » Bezirksrat » Aktuelle Mitteilungen