Winter

Baugesuche / Einsprachefrist bis 12. Dezember 2019

22.11.2019
Ausserhalb Bauzone
  • B: Rosmarie Schönbächler, Sonnhaldenstrasse 6, 6210 Sursee;
    P: Architekten-team-kälin AG, Schnabelsberg 20, 8836 Bennau
    O: Umbau Einfamilienhaus und Rückbau Zufahrt, Abbruch und Neubau Schopf als Garage und Wendeplatz (gepflästert), Moosstrasse 16, Unter Moos, Bennau, GB 1142 und 1143, Koordinaten 2 697 446/1 222 647 und 2 697 468/1 222 639.
     
  • B: Bezirk Einsiedeln, Hauptstrasse 78, 8840 Einsiedeln;
    P: bpp Ingenieure AG, Kobiboden 63, 8840 Einsiedeln
    O: Instandsetzung Kolkschäden an Alpbrücke Ziegelhütte, Trachslauerstrasse, Höhe Trüeb Betonwerk, Trachslau, GB 4082, Koordinaten 2 697 901/1 217 544  (ohne Baugespann).


Die Baugespanne sind erstellt. Die Gesuchunterlagen liegen auf dem Bauamt Einsiedeln zur Einsicht auf. Während der Auflagefrist kann beim Bezirksrat mit schriftlicher Eingabe gegen das Bauvorhaben öffentlich-rechtliche Einsprache nach Massgabe des Verwaltungsrechtspflegegesetzes vom 6. Juni 1974 erhoben werden (gemäss § 80 Abs. 1 PBG, SRSZ 400.100; §§ 38 ff. VRP, SRSZ 234.110; Art. 12 und 12a bis g NHG, SR 451). Zivilrechtliche Ansprüche sind nach Massgabe der Schweizerischen Zivilprozessordnung vom 19. Dezember 2008 (ZPO, SR 272) beim zuständigen Vermittler der Gemeinde oder beim Einzelrichter schriftlich geltend zu machen (§ 80 Abs. 3 PGB).

Auflage und Einsprachefrist vom: 22.11.2019 bis 12.12.2019



Legende:
B: = Bauherrschaft
P: = Planer
G: = Grundeigentümer
O: = Objekt
Icon (62 KB)
Home » Politik » Bezirksrat » Aktuelle Mitteilungen