Winter

Baugesuche / Einsprachefrist bis 5. Dezember 2019

15.11.2019
Innerhalb Bauzone
  • B: Marcel Moser, Neuburgstrasse 4, 8840 Einsiedeln;
    P: Architektur- & Planungsbüro Gerhard Gfeller, Wänibachstrasse 34, 8840 Einsiedeln.
    O: Erschliessungsstrasse mit Werkleitungen, 2. Etappe Neuburgstrasse, Einsiedeln, GB 739, 6052 und 6061, Koordinaten 2 698 500/1 220 425 und 2 698 453/1 220 457 (ohne Baugespann).
     
  • B: Daniel Lienert, Ebenau 1, 8841 Gross.
    O: Anbau Wintergarten und Einbau Fenster (Projektänderung: Ziegeldach anstatt Glasdach und Holz- anstatt Aluminiumkonstruktion), Im Heuerli 18, Gross, GB 4174, Koordinaten 2 701 266/1 219 640.
     
  • B: Coop Mineraloel AG, Hegenheimermattweg 65, 4123 Allschwil;
    P: Clear Channel Schweiz AG, Rothusstrasse 2b, 6331 Hünenberg;
    G: René Koch, Schlapprig 7, 8847 Egg.
    O: Austausch Plakatstele mit Digital Stele 65 Zoll, Zürichstrasse 75, Einsiedeln, GB 3006, Koordinaten 2 699 196/1 221 740 (ohne Baugespann).
     
  • B: Ali Abdallah, Hauptstrasse 56, 8840 Einsiedeln;
    P: Bau-E-xpert Jürg Kalbermatten GmbH, Kronenstrasse 9, 8840 Einsiedeln;
    O: Leuchtreklame (3-teilig), Hauptstrasse 69, "Krone", Einsiedeln, GB 443, Koordinaten 2 699 387/1 220 395 (ohne Baugespann).
     
  • B: Klostergarten-Gastro GmbH, Ilgenweidstrasse 14, 8840 Einsiedeln;
    P: ochsner & rüegg gmbh, Chaltenbodenstrasse 6b, 8834 Schindellegi;
    G: Khairallah (Carlo) und Abbas Abdallah, Langrütistrasse 70, 8840 Einsiedeln.
    ​O: Neugestaltung Grundstück als Aussensitzplatz zum Restaurant Klostergarten, Ilgenweidstrasse 14, Einsiedeln, GB 4955, Koordinaten 2 699 477/1 220 211 (ohne Baugespann).

 
Ausserhalb Bauzone
  • B: Dora Rickli, Austrasse 2, 8847 Egg;
    P: Gebhard Rickli, Austrasse 2, 8847 Egg.
    O: Ersatz Ölheizung durch Luft-Wasser-Wärmepumpe (Splitanlage), Eggerstrasse 22, Zwüschet de Bärge, Egg, GB 3015, Koordinaten 2 702 424/1 223 550 (ohne Baugespann).


Die Baugespanne sind erstellt. Die Gesuchunterlagen liegen auf dem Bauamt Einsiedeln zur Einsicht auf. Während der Auflagefrist kann beim Bezirksrat mit schriftlicher Eingabe gegen das Bauvorhaben öffentlich-rechtliche Einsprache nach Massgabe des Verwaltungsrechtspflegegesetzes vom 6. Juni 1974 erhoben werden (gemäss § 80 Abs. 1 PBG, SRSZ 400.100; §§ 38 ff. VRP, SRSZ 234.110; Art. 12 und 12a bis g NHG, SR 451). Zivilrechtliche Ansprüche sind nach Massgabe der Schweizerischen Zivilprozessordnung vom 19. Dezember 2008 (ZPO, SR 272) beim zuständigen Vermittler der Gemeinde oder beim Einzelrichter schriftlich geltend zu machen (§ 80 Abs. 3 PGB).
 
Einsprachefrist: vom 15. November bis und mit 5. Dezember 2019



Legende:
B: = Bauherrschaft
P: = Planer
G: = Grundeigentümer
O: = Objekt
 
Icon (62 KB)
Home » Politik » Bezirksrat » Aktuelle Mitteilungen