Winter

Baugesuche / Einsprachefrist bis 18. Juli 2019

28.06.2019
Innerhalb Bauzone
 
  • B: Bezirk Einsiedeln, Hauptstrasse 78, 8840 Einsiedeln;
    P: Holdener & Kälin Bau GmbH, Waagtalstrasse 20, 8842 Unteriberg.
    O: Parkierungsanlage mit 29 bewirtschafteten Parkfeldern für Personenwagen und Veloständer sowie eine Rampe und ein Parkplatz für Menschen mit Handicap, Meierenstrasse, Egg, GB 6269, 2016 und 6287, Koordinaten 2 701 788/1 224 257 und 2 701 746/1 224 260.
     
  • B: Bezirk Einsiedeln, Hauptstrasse 78, 8840 Einsiedeln;
    P: bpp Ingenieure, Kobiboden 63, 8840 Einsiedeln;
    G: Anna Andres-Studerus, Arvenweg 1, 8836 Bennau.
    O: Trottoir und Gartenmauer mit Zaun, Eisenbahnstrasse 11, Einsiedeln, GB 568, Koordinaten 2 699 312/1 220 605 (ohne Baugespann).
     
  • B: Brunni Sport, August Marty, Heidenbühl 2, 8840 Einsiedeln;
    G: August Marty, Heidenbühl 2, 8840 Einsiedeln.
    O: Teilumnutzung Stall Heidenbühl für Skivermietung und zwei Reklametafeln (eine Tafel wird angeleuchtet), Heidenbühl, Einsiedeln, GB 773, Koordinaten 2 698 987/1 220 781 (ohne Baugespann).
     
  • B: Daniel Lienert, Schafmattstrasse 2, 8841 Gross.
    O: Anbau Wintergarten und Einbau Fenster, Im Heuerli 18, Gross, GB 4174, Koordinaten 2 701 266/1 219 640.
     
  • B: Sihlpark Immobilien AG/RG Home AG, Chaltenbodenstrasse 16, 8834 Schindellegi;
    P: HPK Architekten AG, Eisenbahnstrasse 19, 8840 Einsiedeln;
    G: RG Home AG, Chaltenbodenstrasse 16, 8834 Schindellegi.
    O: Einbau Wohnung im 5. Obergeschoss mit Galerie und Balkonanbau und sechs neue Dachflächenfenster (Projektänderung zu Umbau Mehrfamilienhäuser), Hauptstrasse 60, Anker, Einsiedeln, GB 415, Koordinaten 2 699 389/1 220 378.
     
  • B: Arthur Kälin, Furrenmatte 8, 8840 Einsiedeln.
    O: Gartenhaus (Projektergänzung zu Neubau Zweifamilienhaus mit Tiefgarage), Nordstrasse 16, Einsiedeln, GB 580, Koordinaten 2 699 356/1 220 685.


Die Baugespanne sind erstellt. Die Gesuchunterlagen liegen auf dem Bauamt Einsiedeln zur Einsicht auf. Während der Auflagefrist kann beim Bezirksrat mit schriftlicher Eingabe gegen das Bauvorhaben öffentlich-rechtliche Einsprache nach Massgabe des Verwaltungsrechtspflegegesetzes vom 6. Juni 1974 erhoben werden (gemäss § 80 Abs. 1 PBG, SRSZ 400.100; §§ 38 ff. VRP, SRSZ 234.110; Art. 12 und 12a bis g NHG, SR 451). Zivilrechtliche Ansprüche sind nach Massgabe der Schweizerischen Zivilprozessordnung vom 19. Dezember 2008 (ZPO, SR 272) beim zuständigen Vermittler der Gemeinde oder beim Einzelrichter schriftlich geltend zu machen (§ 80 Abs. 3 PGB).

Auflage und Einsprachefrist vom: 28.06.2019 bis 18. 07.2019



Legende:
B: = Bauherrschaft
P: = Planer
G: = Grundeigentümer
O: = Objekt
Icon (57 KB)
Home » Politik » Bezirksrat » Aktuelle Mitteilungen