Herbst

Das Kleid der Heimat, die Tracht

Die Einsiedler kennen eine Vielfalt von Trachten; es ist die überlieferte Kleidung aus alter Zeit. Man zählt 10 Trachtenkleider: die Arbeits- und Werktagstracht der Frauen (Gingangrock = Gstältlirock mit leinener Bluse und vorgebundener Schürze), die Ausgangstracht der Frauen, die Frauen-Festtagstracht in Seide oder Wolle mit der Coifflehaube (Scheitelhaube) und dem bestickten Vorstecker, die Frauen-Sonntagstracht, die Frauen-Bürgertracht sowie die Frauentracht der Ledigen mit der schwarzen Rosenhaube. Bei den Männern sind es: die Werktagstracht (Halbleinenhose und weisses Hirthemd), die Sonntagstracht, den sogenannten "Annemärteli" (Halbleinenhose und gestrickter Lismer) sowie die Herren-Festtagstracht aus braunem Wollstoff, dem gestreiften Gilet und dem halbsteifen Hut. ©
Bezirk Einsiedeln
Hauptstrasse 78 / Postfach 161
8840 Einsiedeln

055 418 41 20
7veb6rwu/alv)tuc8ngg#@bd'ezc1irz$kek3iny0siz$eda,elf4n.o$chw
Wir verwenden Cookies und Analyse Tools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internet-Seite zu verbessern. Infos: Datenschutzerklärung.