Herbst

Politik

Adresse:
Bezirk Einsiedeln
Hauptstrasse 78 / Postfach 161
8840 Einsiedeln

Telefon +41 (0)55 418 41 20
Fax +41 (0)55 418 41 42
verwaltung@bezirkeinsiedeln.ch

Ressort Soziales und Gesundheit

Das Ressort Soziales und Gesundheit vereinigt jene Bereiche innerhalb der Verwaltung, die sich um hilfesuchende Einwohner kümmern. Zudem ist dem Ressort Soziales und Gesundheit die Kontaktstelle für Altersfragen sowie die Jugendarbeit mit dem Jugendlokal Relaxxx angegliedert. Schliesslich befasst sich das Ressort mit Fragen der Gesundheit und des Gesundheitswesens (z.B. Pflegefinanzierung, Seuchenbekämpfung).
   

Sozial- und Beratungsdienst

Sozial- und Beratungsdienst Der Sozial- und Beratungsdienst ist die Anlaufstelle für Menschen, die sich in einer persönlichen oder wirtschaftlichen Notlage befinden. Er bietet den Hilfesuchenden Beratung und Betreuung an und stellt der Fürsorgebehörde Antrag für die Gewährung wirtschaftlicher Sozialhilfe, wenn die gesetzlichen Voraussetzungen gegeben sind. Mit der Möglichkeit, an Arbeitseinsatzprogrammen teilzunehmen, wird die wirtschaftliche und persönliche Selbständigkeit der Klientinnen und Klienten aktiv gefördert.
   

​Fürsorgebehörde

Über gesetzliche Ansprüche der Hilfe suchenden Personen entscheidet die Fürsorgebehörde selbständig und ohne Rechenschaftspflicht gegenüber dem Bezirksrat. Ihre Entscheide sind direkt beim Regierungsrat anfechtbar. Sie ist auch zuständig für die Vermittlung geeigneter Hilfe für das Inkasso und die Bevorschussung von Unterhaltsbeiträgen (Alimentenbevorschussung) für Kinder. Die dazu gehörenden Beratungsaufgaben werden durch den Sozial- und Beratungsdienst, Alimentenwesen, wahrgenommen. Das Asylwesen gehört ebenfalls zum Aufgabenbereich der Fürsorgebehörde. Die Betreuung der Asylsuchenden erfolgt über das Asylwesen der Sozialabteilung Einsiedeln. Das Jugendlokal "Jugendtreff Relaxxx" wird durch den Verein Jugendförderung Einsiedeln geführt. 
   

Arbeitsgruppe Gesundheit und Pflege

Der Arbeitsgruppe gehören die Leiter der Alters- und Pflegeheime des Bezirks und der Region, die Leiterin der regionalen Spitex-Organisation, der Bezirksarzt und – als Vorsteher – der Ressortvorsteher an. Die Arbeitsgruppe befasst sich vor allem mit Fragen der Koordination und der Qualitätssicherung im Bereich Gesundheit und Pflege.
   

​Betriebskommission Alters- und Pflegeheim Langrüti (Ressortsystem)

Das Alters- und Pflegeheim Langrüti ist eine unselbständige öffentlich-rechtliche Anstalt des Bezirks Einsiedeln. Der Ressortvorsteher Soziales und Gesundheit hat Einsitz in der Betriebskommission. Diese ist - unter Vorbehalt der Aufgaben und Kompetenzen des Bezirksrats - das strategische Führungsorgan des Alters- und Pflegeheims Langrüti. Sie legt die unternehmerischen Ziele fest und übt die Aufsicht über den Heimleiter und die Rechnungsführung aus. Die Aufgaben und Kompetenzen sind im Organisations- und Verwaltungsreglement des Alters- und Pflegeheims Langrüti vom 3. Mai 2012 festgelegt.
   

Mehr zum Thema   Rechtliche Grundlagen  
Ressortvorsteher: Gerhard Villiger, Bezirksrat

Adresse:
Hauptstrasse 78
Postfach 161
8840 Einsiedeln

Öffentlicher Verkehr:
Haltestelle Rathaus, Einsiedeln

Standort in GoogleMaps

E-Mail: 0gec/rhp/arh6d.e2vic,llj)igj6erl7@br(ezo-irv&kec$ind3sik6edj%ell.n.r$cha
Telefon:
+41 (0)55 418 41 20 (Bezirkskanzlei)
Fax: +41 (0)55 418 41 42 (Bezirkskanzlei)
Öffnungszeiten:
nach Vereinbarung  
     
     
 
Home » Politik » Ressorts » Soziales und Gesundheit