Herbst

Politik

Adresse:
Bezirk Einsiedeln
Hauptstrasse 78 / Postfach 161
8840 Einsiedeln

Telefon +41 (0)55 418 41 20
Fax +41 (0)55 418 41 42
verwaltung@bezirkeinsiedeln.ch

Mitteilung aus dem Bezirksrat vom 15. April 2015

23.04.2015
Kontingent für Intensivweiterbildung für Lehrpersonen erhöht
Der Bezirksrat hat das jährliche Kontingent für Intensivweiterbildungen (IWB) für Lehrpersonen ab Schuljahr 2017/2018 von drei auf vier erhöht. Im November 2014 wurde bereits der letzte Ausbildungsplatz für das Jahr 2017 vergeben. Lehrpersonen, die mindestens seit zehn Jahren im Schuldienst des Kantons Schwyz stehen, können eine Intensivweiterbildung absolvieren. Diese dauert in der Regel zehn bis zwölf Wochen und findet bei vollem Gehalt während der Unterrichtszeit statt. Sie kann als organisierte oder als individuelle IWB verwirklicht werden. Die Intensivweiterbildungen finden bei den Lehrpersonen grossen Anklang und werden vom Schulrat befürwortet. Nach der Auszeit von der Schule kehren die Lehrpersonen jeweils sehr motiviert in den Schulalltag zurück. Der Kanton trägt die Kurskosten, während der Schulträger die Stellvertretungskosten und die Lehrperson sämtliche Spesen übernehmen muss. Wer innerhalb von drei Jahren nach Beendigung der IWB die Stelle wechselt, hat einen Teil der Kosten dem Kanton bzw. dem Schulträger zurückzuerstatten. Die Erhöhung des Kontingents entspricht auch der Zunahme der Lehrpersonen und der langjährigen Anstellungsverhältnisse von Lehrpersonen im Bezirk. 

Besuch der Ausstellung in der Bibliothek Werner Oechslin
Nach der Sitzung besuchte der Bezirksrat die Bibliothek Werner Oechslin und liess sich von Professor Dr. Werner Oechslin durch die sehr ansprechende Ausstellung „Staat und Stadt – Ordnungen: himmlische, mensch-gemachte, verfügte und erbaute“ führen. In seinen faszinie-renden Ausführungen nahm Werner Oechslin auch Bezug auf die heutigen Herausforderun-gen der Stadtplanung, für welche in Einsiedeln der Bezirksrat Mitverantwortung trägt. Schon seit Jahrhunderten bemühen sich Stadtplaner um das „embellissement“, die Verschönerung der Stadt zugunsten von Mensch und Leben. Früher wie heute bestehen verschiedene Span-nungsfelder, z.B. jene zwischen Reglementierung und den übergeordneten Ansprüchen an die Gestaltung des öffentlichen Raumes auf der einen und der Zweckdienlichkeit von Bauten und der Gestaltungsfreiheit der Bauherren auf der anderen Seite. Bezirksammann Hermann Betschart bedankte sich am Schluss bei Werner Oechslin für das Engagement der Stiftung für die einzigartige Bibliothek, welche sich als Einrichtung der Architekturwissenschaft international etabliert hat. Werner Oechslin ist es aber auch ein Anliegen, dass die Bibliothek von der Einsiedler Bevölkerung wahrgenommen wird. Die Stiftung wird deshalb auch künftig wieder Ausstellungen organisieren und sie führt auch regelmässig Führungen in der Bibliothek durch. 
 
Diverses
Der Bezirksrat
  • verabschiedet die Unterlagen des generellen Entwässerungsplans des Bezirks Einsie-deln (GEP) zur Durchführung des öffentlichen Mitwirkungsverfahrens
  • nimmt unter bester Verdankung der geleisteten Dienste  Kenntnis vom Rücktritt von Conrad Kälin-Birchler, Birchli 49, Einsiedeln als Obmann des Seerettungsdienstes und wählt Roger Setz, Wäni 12a, Trachslau zum neuen Obmann;
  • erteilt die Gastgewerbebewilligung für das Restaurant Lincoln, Lincolnweg 21, Einsie-deln an Werner Locher, Eulenweg 25, 8832 Wilen und für das Clublokal des FC Ein-siedeln, Rappenmöösli, Einsiedeln an Karl Elsener, Wäni 10, Trachslau 
  • Baubewilligungen
  • Beerdesign GmbH, Wänibachstrasse 36, Einsiedeln: Abbruch Einfamilien- und Neubau Mehrfamilienhaus mit Autoeinstellhalle und Solaranlagen, Austrasse 2, Trachslau
  • Stefan Kälin, Grotzenmühlestrasse 12, Einsiedeln: Abbruch Einfamilien- und Neubau Zweifamilienhaus mit Garage, Sonnenkollektoren und Luft-/Wasserwärmepumpe, Breukholz 3, Gross
  • Kälin-Föhn Peter und Kathi, Etzel 10, Egg: Neubau Einfamilienhaus mit Remise, Ver-legung der Grundstückszufahrt und Abbruch Assek. Nr. 1942
  • Einsiedler Naturstrom AG, Chlösterliweg 11, Trachslau: Installation Feststoffeintrag mit Deckel an Biogas-Anlage
  • Schlüsselblüemlis Immo AG, Gerbestrasse 13, Einsiedeln: Abbruch und Neubau Wohnhaus mit Erdsondenwärmepumpenanlage, Katzenstrickstrasse 16, Einsiedeln
  • Autosattlerei Kälin Gabriel, Kornhausstrasse 95, Einsiedeln: Umnutzung Autospengle-rei in Autosattlerei, Zürichstrasse 38, Einsiedeln
  • Wuhrkorporation Alp, Binzenweg 4, Einsiedeln: Instandsetzung rechtes Ufer Alp, Kan-tons-strasse, Bennau
  • Kälin-Bischofberger Rudolf, Hartmannsegg 6, Bennau: Abbruch und Neuaufbau Remi-se mit Tierhaltung, Hartmannsegg, Egg
  • Migrolino AG, Wynefeld, 5034 Suhr: Einbau Verkaufsladen mit Kiosk, Lüftungsanlage der Kühlgeräte und Leuchtreklamen, Bahnhofplatz 1, Einsiedeln

Im Meldeverfahren wurden folgende Vorhaben bewilligt
  • Schönbächler Georg und Lilian, Bennauerstr. 34, Bennau: Ersatz Balkongeländer
  • Kloster Einsiedeln, Studentenhof, Einsiedeln: Erstellen eines Brunnen mit „Findlingen“
  • Lacher Mathias, Ziegeleiweg 4a, Einsiedeln: Thermische Solaranlage auf Dach
  • Flury Gartenpflege, Hintere Luegeten 1a, Einsieden: Pflanzenrabatte, Schlapprig 9a, Egg
  • Helbling Alex, Allmeindstrasse 15d, 3860 Meiringen: Renovation/energetische Sanie-rung, Birchli 33, Einsiedeln

Einsiedeln, 21. April 2015 
Bezirkskanzlei Einsiedeln




 
Icon (25 KB)
Home » Politik » Bezirksrat » Aktuelle Mitteilungen