Herbst

Politik

Adresse:
Bezirk Einsiedeln
Hauptstrasse 78 / Postfach 161
8840 Einsiedeln

Telefon +41 (0)55 418 41 20
Fax +41 (0)55 418 41 42
verwaltung@bezirkeinsiedeln.ch

Viehausstellung Einsiedeln / Verwaltung bleibt geschlossen

18.09.2014
Die Bezirksverwaltung bleibt am 23. September 2014 geschlossen.

Schauort
Die Auffahrt auf den Ausstellungsplatz Brüel erfolgt ab 07.15 Uhr. Doppelbereifung an den Viehtransportfahrzeugen ist nicht gestattet. Die Ausstellung beginnt um 09.00 Uhr. Auffahrt und Prämierung richten sich nach den Weisungen des Viehzuchtverbands des Kantons Schwyz und des Schwyzer Kleinviehzuchtverbands für die Gross- und Kleinviehausstellung vom Juni 2014, wobei insbesondere die Anordnung des Veterinäramts zu beachten sind. Tiere, die nicht korrekt transportiert, markiert oder Hornstricken aufgeführt werden, sind weder zur Ausstellung noch zur Prämierung zugelassen.

Schauunterlagen, Weisung, Abteilung
Die Schauunterlagen sind in der Landi Einsiedeln AG, Schnabelsbergstrasse 21, 8840 Einsiedeln, zu beziehen.

Die Prämierung des weiblichen Grossviehs erfolgt unter Ausschluss des Publikums.

Die Schaukarten des Grossviehs sind bei der Auffuhr an die Funktionäre abzugeben, diejenigen des Kleinviehs sind bei den Zugängen zu Latten in die bereitgestellten Briefkästen zu deponieren.

Die Rangverkündigung findet um 13.20 Uhr statt. Gleichzeitig werden die Kränze an den Schaulatten ausgehängt. Die Kränze werden den bestrangierten Tieren abgegeben, unabhängig von Eigentümer.  Die Tierbesitzer müssen bei den Tieren anwesend sein, ansonsten der Kranz auf Verantwortung des Tierbesitzers an der Latte deponiert wird.

Abfuhr und Umzug um 14.00 Uhr 
Mit der Abfuhr des Viehs darf erst nach der  Kranzverteilung begonnen werden! Das Aufstellen zum Umzug erfolgt ab ca. 13.45 Uhr. Die Bauernschaft ist aufgerufen um Umzug teilzunehmen. Dieser beginnt 14.00 Uhr auf der Birchlistrasse und führt über den Hauptplatz und die Hauptstrasse zum Dorfplatz. Die Rückkehr der Tiere zum Brüel erfolgt über die Schmiedenstrasse.
Bauern die mit ihren eigenen Senten durch das Dorf abfahren, benützen hierfür ebenfalls die Hauptstrasse, die zu diesem Zweck bis 16.00 Uhr gesperrt bleibt.

Bei der Abfuhr hat der Verlad ab der Zufahrt zu den Klosterpferdestallungen in Richtung Friedhof zu erfolgen, damit das Aufstellen zum Umzug nicht behindert wird!

Spätestens 16.00Uhr muss das Vieh vom Ausstellungsplatz abgefahren werden.

Parkplatz
Für die Grossviehtransportfahrzeuge ist der Parkplatz Kühlmattli beim Friedhof reserviert. Die Kleinviehtransportfahrzeuge können wie bisher auf der Brüelwiese (Einfahrt beim Friedhof) parkiert werden. Die Anordnungen der Polizei sind strikte zu befolgen.

Verkehrsumleitungen
Die Answeisung der Polizei sind durch die Automobilisten zu befolgen.

Sennentanz
Samstag, 27. September 2014, 20.00 Uhr,restaurant Sihlsee, Einsiedeln

Die Bezirksverwaltung bleibt am 23. September 2014 geschlossen.


Bezirkskanzlei Einsiedeln
Icon (17 KB)
Home » Politik » Bezirksrat » Aktuelle Mitteilungen