Politik

Adresse:
Bezirk Einsiedeln
Hauptstrasse 78 / Postfach 161
8840 Einsiedeln

Telefon +41 (0)55 418 41 20
Fax +41 (0)55 418 41 42
verwaltung@bezirkeinsiedeln.ch

Mitteilungen aus dem Bezirksrat vom 24.11.2010

24.11.2010
Parkplatz Rabennest II

Mit Beschluss vom 19. August 2009 hat der Bezirksrat mit dem Kanton die Miete des Parkplatzes Altberg beim Rabennest vereinbart. Den Benutzern der Strasse Einsiedeln - Biberbrugg ist nicht entgangen, dass der Kanton mit dem Bau des von ihm als Parkplatz Rabennest II benannten Parkplatzes begonnen hat. Der Platz, welcher ca. 60 Fahrzeugen Platz bieten wird, wird dem Bezirk voraussichtlich im Frühsommer 2011 zur Nutzung überlassen. Der Parkplatz kann bis zu einem Anteil von maximal 80% (48 Parkplätze) durch Pendler für Fahrgemeinschaften genutzt werden. Die restlichen Parkplätze und am Wochenende der gesamte Platz stehen hauptsächlich den Besuchern der Schwantenau und der neuen Feuerstelle Altberg zur Verfügung (wobei die Parkkarten auch am Wochenende gültig sind, wohl aber dann nur in unbedeutendem Ausmass benutzt werden). Bewirtschaftet wird der Parkplatz mittels Parkkarten für die Pendler und einer Parkuhr für die übrigen Benutzer. Aufgrund der peripheren Lage wird der Parkplatz vor allem für Langzeitparkierer attraktiv sein und der Bezirksrat hat eine entsprechende Tarifstruktur beschlossen. Das Parkieren wird für die erste Stunde Fr. 1.50, für 2 Stunden Fr. 2.50 und für jede weitere Stunde Fr. 0.50 kosten. Die Gebührenpficht wird von 06.00 bis 19.00 Uhr bestehen, so dass 24 Stunden Parkieren Fr. 8.-- kosten werden. Eine Monats-Parkkarte wird Fr. 50.-- kosten. Im Rahmen der Festlegung des noch ausstehenden Parkierungskonzept können die gebührenpflichtigen Zeiten im ganzen Bezirk überprüft werden, wobei vor allem eine Ausdehnung über 19.00 Uhr hinaus möglich
scheint.

Bezirksrat ging in Klausur

Der Bezirksrat beschäftigte sich an einem zweitätigen Workshop, welcher am 11. und 12. November in Emmetten durchgeführt wurde, intensiv mit der Zukunft des Bezirks Einsiedeln. Der erste Tag wurde von Dr. Michael Weber, Weber Management, Pfäffikon, moderiert. Ziel der Retraite war die Entwicklung eines Leitbildes für den Bezirk und daraus abgeleiteter Legislaturziele
für die Periode 2010 - 2014. Der Bezirk verfügt bereits über verschiedene Strategiepapiere, so über einen im Jahre 1999 verabschiedeten Business-Plan und über das Papier "Einsiedeln 2040, Grundsätze, Leitszenarien, Handlungsbedarf, Handlungsmöglichkeiten", welches unter anderem auch bei der Nutzungsplanung eine wichtige Rolle spielte. Bei der Entwicklung dieser Papiere wurden auch die Bevölkerung und verschiedene Interessengruppen mit einbezogen. Das neue Leitbild führt diese Arbeit weiter und verschafft dem Bezirksrat eine Grundlage und ein Führungsinstrument für die regelmässige Weiterentwicklung der strategischen Arbeit. Das Leitbild soll - anders als die früher entwickelten Papiere - übersichtlich und nicht zu umfangreich sein. Es soll so dargestellt werden, dass die Legislaturziele direkt den Leitsätzen und Leitideen in den einzelnen Leitbildbereichen unterlegt werden können. Die sechs Leitbildbereiche sind
  • Wirtschaft und Finanzen
  • Tourismus, Freizeit und Sport
  • Gesellschaft (Soziales, Sicherheit, Gesundheit)
  • Bildung und Kultur
  • Raum, Umwelt und Verkehr
  • Behörden und Verwaltung
Die recht umfangreichen Resultate des Workshops werden nun zusammengeführt und Leitbild und Legislaturziele ausformuliert. Es ist vorgesehen, das Endresultat der Öffentlichkeit im Frühjahr zu präsentieren. Künftig sollen von den Legislaturziele die Jahresziele abgeleitet und der Öffentlichkeit über die Zielerreichung - voraussichtlich in der Botschaft zur Rechnung - Rechenschaft abgelegt werden.
 

Verschiedenes

Der Bezirksrat
  • Erlässt den Gestaltungsplan "Schöngarn" auf KTN 5279;
  • genehmigt den Vertrag mit Josef Reichmuth, Schnabelsberg 25, Bennau betr. Benützung des Parkplatzes beim Restaurant Berghof durch den Ortsbus (Verlängerung der Linie 563 ab Fahrplanwechsel) und das Postauto;
  • genehmigt Beiträge der Kulturkommission an Meinrad Küchler, Ensembleleiter, Arvenweg 18, Einsiedeln für das Konzert der Projektgruppe "Karneval der Tiere".
  • 5. Dezember 2010 im Theatersaal des Klosters Einsiedeln und an die Gospel-Singers, Nicole Ronner, Gimmermeh 18, Einsiedeln für das Konzert im Frauenkloster Au am 12. Dezember 2010;
  • nimmt Kenntnis von der Leistungsvereinbarung des Kantons Schwyz mit der Stadt Zürich betreffend Sanitätsnotruf 144.

Baubewilligungen
  1. Oswald und Berti Odermatt, Unterbinzenweg 11, Einsiedeln für Einfamilienhaus mit angebauter Garage und Umgebungsgestaltung, Unterbinzenweg 11, Einsiedeln
  2. Ernst Ludwig Schmidt, Erlengrundstrasse 5, Unteriberg für Abbruch und Neubau Mehrfamilienhaus mit Tiefgarage, Birchli 5, Einsiedeln
  3. Hürlimann Fritz, Zürichstrasse 38, Einsiedeln: Temporäres Eisfeld, Etzelstrasse 2, Einsiedeln
  4. Bezirk Einsiedeln, Ressort Infrastruktur, Postfach 161, Einsiedeln: Abluftbehandlung für Klärschlammtrocknungsanlage, Stützmauer, Unterstand sowie Vorplatz, Umfahrungsstrasse 8, Einsiedeln
  5. Kälin Thomas, Schnabelsberg 20, Bennau, Windschutzwand, Skilift, Bennau
Icon (25 KB)
Home » Politik » Bezirksrat » Aktuelle Mitteilungen