Herbst

Mitteilung aus dem Bezirksrat vom 11. September 2019

21.09.2019

Unterhalts- und Sanierungsmassnahmen beim Spielplatz Kindergarten Nordstrasse

Seit Mitte Juni 2019 werden beim Schulhaus und Kindergarten Nordstrasse Beprobungen des Bodens zur Abklärung von Schadstoffen durchgeführt. Der Bezirk Einsiedeln hat nun erste Ergebnisse dieser Probenahmen erhalten. Gemäss Altlastenverordnung gelten die untersuchten Böden als „nicht sanierungsbedürftig“.
 
Während die Bodenproben rund um das Schulhaus keinerlei Handlungsbedarf aufzeigen, wurden beim Spielplatz Kindergarten Nordstrasse leicht erhöhte Werte an Teersubstanzen, sogenannten polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK), festgestellt. Sämtliche anderen untersuchten Stoffe liegen unter den Grenzwerten. PAK sind chemische Verbindungen, die häufig in weichen Kunstoffen oder in gefärbten Textilien festzustellen sind. Das Bundesamt für Umwelt BAFU sieht bei erhöhten Bodenwerten an PAK vorbeugende Massnahmen vor.
 
In den nächsten Tagen werden daher beim Spielplatz Kindergarten Nordstrasse verschiedene kleinflächige Massnahmen umgesetzt. So werden jene Stellen auf dem Spielplatz, an denen ein direkter Kontakt mit dem Erdreich möglich ist, abgedeckt oder versiegelt. Dies betrifft die Flächen unter den Sitzbänken oder stark beanspruchte Stellen ohne Gras. Die Massnahmen werden sichtbar sein, die entsprechenden Flächen werden während der Arbeiten abgesperrt. Diese vorbeugenden Massnahmen sollen den - unwahrscheinlichen Fall - verhindern, dass Kleinkinder grössere Mengen Erde in den Mund nehmen und verschlucken. Der Aufenthalt und das Spielen auf dem Areal des Spielplatzes beim Kindergarten Nordstrasse sind jedoch weiterhin unbedenklich möglich.
 
Weiteres Vorgehen der Beprobung
Die Beprobung von Bodenluft und Grundwasser ist noch nicht abgeschlossen und wird planmässig weitergeführt. Die Analysen des Wassers haben Ende Juli begonnen und werden im Herbst und Winter wiederholt. Erst beim Vorliegen aller Ergebnisse ist eine abschliessende Beurteilung des Areals möglich. Das Endergebnis der Untersuchung ist auf Frühjahr 2020 zu erwarten. Der Bezirk Einsiedeln und die Schulen Einsiedeln werden über die Resultate zeitnah informieren. 
 

Verschiedenes
Der Bezirksrat
  • verabschiedet das Protokoll zur Bezirksgemeindeversammlung vom 19. August 2019. Das Protokoll ist ab sofort unter www.einsiedeln.ch abrufbar.
 
Tag der offenen Tür vom 28. September 2019 – Aufstockung Schulhaus Kornhausstrasse 
Die Arbeiten zur Aufstockung beim Schulhaus Kornhausstrasse sind abgeschlossen, der Schulbetrieb ist in allen neuen Räumlichkeiten aufgenommen worden. Kommen Sie vorbei, nehmen Sie persönlich einen Augenschein und gewinnen Sie einen Eindruck, wie Schule heute stattfindet.
 
9.00 Uhr  Türöffnung, Besichtigung mit Rundgang
9.30 Uhr Eröffnungsrede
10-11.30 Uhr freie Besichtigung der Klassenräume

Der Bezirk Einsiedeln freut sich auf alle Besucher und Besucherinnen.

    
            

Wettbewerb an der Viehausstellung
Auch dieses Jahr können alle Kinder wieder an einem Wettbewerb an der Viehausstellung teilnehmen. Letztes Jahr rätselten, knobelten und schwitzten weit über hundert Kinder bei der Beantwortung der Fragen (und mit ihnen die Eltern…). Der Wettbewerb beginnt ab 11.15 Uhr und ist auf dem Gelände signalisiert.

 

Erteilte Bewilligungen
  • Daniel Lienert, Schafmattstrasse 2, Gross: Anbau Wintergarten und Einbau Fenster, im Heuerli 18, Gross
  • Imelda und Thomas Wyss, Arvenweg 5, Einsiedeln: Voliere mit Schutzhaus und Velounterstand
  • Marco Lagler, Etzelstrasse 41, Einsiedeln: Abbruch Garage und Neubau Wohn- und Gewerbehaus mit Tiefgarage und Solaranlage, Steig 3, Einsiedeln; Projektänderung: Pergola
  • DORSE Immobilien AG, Oberbönigenstrasse 7, Einsiedeln und Roland Kälin, Kornhausstrasse 59, Einsiedeln: Abbruch Garage und Neubau Wohn- und Gewerbehaus mit Tiefgarage und Solaranlage, Steig 3, Einsiedeln; Projektänderung: Balkonverglasung (Cover System)
  • Genossame Dorf Binzen, Gaswerkstrasse 22, Einsiedeln: Verstärkung Maschinenweg Fischbach, Erneuerung 2 Brücken, Neubau Kehrplatz, Satteleggstrasse, Willerzell
  • Reto Hensler, Luegetenstrasse 15, Einsiedeln: Fassadenänderungen, Vergrösserung Küche und Umgebungsanpassungen
  • Jeanette Auf der Maur, Grossbachstrasse 59, Gross: Luft-/Wasser-Wärmepumpe (Splitanlage)
  • Markus Kälin, Boden 2, Gross: Photovoltaikanlage an Fassade und auf dem Stalldach sowie auf dem Remisendach
  • Cäsar Kälin, Grütlistrasse 31, 8840 Einsiedeln: Abbruch und Neuaufbau Dachgeschoss mit Solaranlage
  • Paula Kälin, Moosstrasse 11, Bennau: Abbruch und Wiederaufbau Stützmauer
  • Luzia und Ernst Ruhstaller, Kornhausstrasse 71, Einsiedeln: Garagenanbau
  • Peter Kälin, Neuburgstrasse 5, Einsiedeln: Ersatz der Ölheizung durch Luft/Wasser-Wärmepumpe (Innenaufstellung)
  • Alfred Kälin, Fabrikstrasse 3, Einsiedeln: Schmutzwasserleitung, Schiesstand bis Wäni 23, Trachslau
  • Beat Birchler, Rütiweg 5a, Trachslau: Sitzplatzverglasung
 
Im Meldeverfahren bewilligt
  • Kloster Einsiedeln: Rampe und Fassadenöffnung zur Leerung Schnitzelsilo, Holzhofstrasse, Einsiedeln
  • Martin Schlüchter, Kornhausstrasse 63, Einsiedeln: Ersatz Holzmauer durch Betonmauer
  • Clevergie GmbH, Industriestrasse 14, Bennau: Photovoltaikanlage (Auf-Dach) des Gebäudes, Föhrenweg 1, Einsiedeln
  • Reinhard Füchslin-Schuler, Bergstrasse 9, Goldau: Dachhautersatz von Eternit betroffen wegen Alters- und Hagelfolgeschäden 2010 und Fassaden-Farbumgestaltung
 
 
Einsiedeln, 19 . September 2019
Bezirkskanzlei Einsiedeln
Icon (60 KB)
Home » Politik » Bezirksrat » Aktuelle Mitteilungen