Sommer

Politik

Adresse:
Bezirk Einsiedeln
Hauptstrasse 78 / Postfach 161
8840 Einsiedeln

Telefon +41 (0)55 418 41 20
Fax +41 (0)55 418 41 42
verwaltung@bezirkeinsiedeln.ch

Baugesuche / Einsprachefrist bis 11. Juli 2019

21.06.2019
Innerhalb Bauzone
  • B: Michèle und Bruno Achermann, Waldisbergweg 16, 8807 Freienbach;
    P: Hasler Limacher Architekten AG, Werner-Kälin-Strasse 3, 8840 Einsiedeln;
    G: Diverse.
    O: Anbau/Umbau Einfamilienhaus, Blüemliweg 30, Einsiedeln, GB 5705, Koordinaten 2 699 440/1 221 314.
     
  • B: Werner Kälin, Hauptstrasse 32, 8840 Einsiedeln;
    G: Stockwerkeigentümergemeinschaft Hauptstrasse 32 bis 36, Hauptstrasse 32, 8840 Einsiedeln.
    Objekt: Teilüberdachung der Terrasse im 1. Obergeschoss, Hauptstrasse 32, Einsiedeln, GB 379, Koordinaten 2 699 250/1 220 385.
     
  • B: Markus Market, Drei Kreuzern 7, 8840 Einsiedeln;
    P: Birchler Architektur AG, Allmeindstrasse 17, 8840 Einsiedeln.
    O: vier Parkplätze, Drei Kreuzern, Einsiedeln, GB 822, Koordinaten 2 698 917/1 220 919 (ohne Baugespann).
     
  • B: Martin Bieri und Petra Lacher, Stollern 13, 8841 Gross.
    O: Doppelgarage, Gartenhaus (bereits erstellt) und neue Einfriedung, Stollern 13, Gross, GB 4869, Koordinaten 2 701 319/1 220 208.



Ausserhalb Bauzone
  • B: Genossame Willerzell, vertreten durch Daniel Steiner, Bodenmattli 15, 8846 Willerzell;
    G: Diverse.
    O: Sanierung Alpweg Sprädenegg, Sprädenegg, Willerzell, GB 2547 und 2158, Koordinaten 2 704 960/1 220 066 (ohne Baugespann).
     
  • B: Peter Bisig-Ulrich, Chlösterliweg 2, 8840 Trachslau;
    P: Karin Schmidig, Trachslauerstrasse 6d, 8840 Trachslau;
    G: Genossame Trachslau, vertreten durch Peter Kälin, Eigenstrasse 22, 8840 Trachslau.
    O: landwirtschaftliche Bodenverbesserung, Moos, Trachslau, GB 1365, Koordinaten 2 697 210/1 217 387 (ohne Baugespann).



Die Baugespanne sind erstellt. Die Gesuchunterlagen liegen auf dem Bauamt Einsiedeln zur Einsicht auf. Während der Auflagefrist kann beim Bezirksrat mit schriftlicher Eingabe gegen das Bauvorhaben öffentlich-rechtliche Einsprache nach Massgabe des Verwaltungsrechtspflegegesetzes vom 6. Juni 1974 erhoben werden (gemäss § 80 Abs. 1 PBG, SRSZ 400.100; §§ 38 ff. VRP, SRSZ 234.110; Art. 12 und 12a bis g NHG, SR 451). Zivilrechtliche Ansprüche sind nach Massgabe der Schweizerischen Zivilprozessordnung vom 19. Dezember 2008 (ZPO, SR 272) beim zuständigen Vermittler der Gemeinde oder beim Einzelrichter schriftlich geltend zu machen (§ 80 Abs. 3 PGB).
 
Auflage und Einsprachefrist vom 21.06.2019 bis 11.07.2019



Legende:
B: = Bauherrschaft
P: = Planer
G: = Grundeigentümer
O: = Objekt
 
Icon (56 KB)
Home » Politik » Bezirksrat » Aktuelle Mitteilungen