Herbst

Politik

Adresse:
Bezirk Einsiedeln
Hauptstrasse 78 / Postfach 161
8840 Einsiedeln

Telefon +41 (0)55 418 41 20
Fax +41 (0)55 418 41 42
verwaltung@bezirkeinsiedeln.ch

​Erneuerung des Haupt- und zentralen Klosterplatzes in Einsiedeln

08.08.2018
Erneuerung des Haupt- und zentralen Klosterplatzes in Einsiedeln
 
Es ist soweit: mit dem Spatenstich vom 10. August 2018 wird der Beginn der  grossflächigen Arbeiten am Hauptplatz markiert. Diese Arbeiten werden im engen Zusammenhang mit den definitiven Belagsarbeiten oder der neuen Pflästerung des Platzes stehen. Ab Sommer 2020 soll der Platz den Menschen wieder ohne Einschränkungen zur Verfügung stehen.
 
Die neuen Beläge und durchgängigen Pflästerungen werden wesentlich zur Schönheit und schlichten Eleganz des gesamten Klostervorplatzes beitragen. In den letzten 160 Jahren ist der Platz in seiner Grösse und seiner seitlichen Ausdehnung praktisch unverändert erhalten geblieben. Die Pflästerungen wurden, stückweise, immer wieder erneuert.

Zum Dorf hin sind die letzten grossen Belagsarbeiten in den 30iger Jahren des letzten Jahrhunderts durchgeführt worden. Stellenweise Sanierungen, Unebenheiten und Absenkungen, abgestufte Übergänge zwischen Platz, Strasse und Arkaden lassen den Platz heute kleiner erscheinen und die ursprüngliche, weite und harmonische Gestalt kaum mehr erahnen.
 
Feierlicher Moment
Die beiden Bauherrschaften, der Bezirk Einsiedeln und das Kloster Einsiedeln, sind froh, dass nach Monaten der Planung, in denen es die verschiedensten Bedürfnisse zu berücksichtigen galt, jetzt mit der ersten Phase der Bauarbeiten begonnen werden kann. Das Kloster hat zuvor schon den Abteihof und die Arkaden restauriert. Topografische Herausforderungen durch die starke Hanglage des Platzes, die gewünschte Zugänglichkeit für Behinderte und denkmalpflegerische Aspekte stellten die Planer immer wieder vor schwierige Aufgaben.

Mit dem Spatenstich begehen das Kloster Einsiedeln und der Bezirk Einsiedeln gemeinsam den Auftakt der Bauarbeiten. Dieser Spatenstich wird am 10. August 2018 um 10.00 Uhr im Beisein beider Bauherrschaften mit einer kleinen Feier begangen. Anwesend sein werden auch Abt Urban Federer und der Bezirksstatthalter von Einsiedeln, Hanspeter Egli.
 
Zeitkapsel als Bote in die Zukunft
Zum Anlass des Spatenstiches wird eine Kassette an zentraler Stelle des Platzes eingelassen. Später wird ein Gedenkstein bei der Treppenanlage an diese Zeitkapsel erinnern. Zeitkapseln stehen wie Turmkugeln in einer alten Tradition. Man legt ihnen Schriftstücke und für die Zeit typische Gegenstände als Botschaften in die Zukunft bei. Was genau wird der Zeitkapsel auf dem Klosterplatz mitgegeben? Beim Spatenstich ist, möglicherweise, mehr in Erfahrung zu bringen.
 
 
Insgesamt fünf Bauphasen
Die gesamte Erneuerung des Hauptplatzes und der zentralen Teile des Klosterplatzes wird über fünf Bauphasen führen. Etliche Werkleitungen für die Strom- und Wasserversorgung sind in den letzten Monaten bereits saniert oder für die Fernwärme neu gelegt worden.

In der ersten  Bauphase wird die Fläche zwischen Hauptstrasse/Klosterplatz/Schmiedenstrasse von den Untergrund- und Belagsarbeiten betroffen sein. Die zweite Bauphase wird frühestens im April 2019, sobald kein Schnee mehr liegt, in Angriff genommen. Diese umfasst die Treppenanlage unterhalb des Marienbrunnens sowie Teile der Haupt- und Ilgenweidstrasse. Die dritte Phase ist der Treppenanlage zwischen den Kaiserstatuen und dem Bereich um den Marienbrunnen, dem Platz  im Platz, gewidmet. Mit der Fertigstellung des ganzen Platzes ist im Sommer 2020 zu rechnen.
 
 
Der Spatenstich
Der Spatenstich wird mit einer kleinen Feier der beiden Bauherrschaften Kloster und Bezirk Einsiedeln begangen. Diese findet am 10. August 2018, um 10.00 Uhr, auf dem Hauptplatz statt.

Ein grösserer Anlass, der die verschiedenen Arbeiten am Platz und traditionelles Handwerk vorstellt, ist auf Sommer 2019 geplant.
 
 


Einsiedeln, Anfang August 2018
 -Bezirkskanzlei Einsiedeln
 
-Kloster Einsiedeln
 Projektleitung
Icon (48 KB)
Home » Politik » Bezirksrat » Aktuelle Mitteilungen