Winter

Politik

Adresse:
Bezirk Einsiedeln
Hauptstrasse 78 / Postfach 161
8840 Einsiedeln

Telefon +41 (0)55 418 41 20
Fax +41 (0)55 418 41 42
verwaltung@bezirkeinsiedeln.ch

Mitteilung aus dem Bezirksrat vom 28. Februar 2018

07.03.2018
FC Einsiedeln ersucht um Bezirksbeitrag an die Sanierung des Sportplatzes Schlyffi
 
Der FC Einsiedeln ersucht den Bezirk um einen Investitionsbeitrag von 220‘000.- Franken zur  Sanierung des Fussballplatzes „Schlyffi“. Begründet wird das Gesuch dahingehend, dass die beiden Fussballplätze „Schlyffi“ wie auch das „Rappenmöösli“ stark sanierungsbedürftig sind. Durch die Rasentrainings und Heimspiele der insgesamt 25 Mannschaften werden die Spielfelder stark beansprucht.
 
Um den vorgesehenen Spielbetrieb aufrechterhalten zu können, drängt sich eine Sanierung der Plätze auf. Auch müssen neue Drainagen eingebaut werden: Bei Regenfällen läuft das Wasser nicht ab und der Rasen kann nicht mehr bespielt werden. In der Folge müssen Spiele verschoben oder auswärts ausgetragen werden. Geplant ist nun eine etappenweise Sanierung der Plätze. Zunächst soll im Frühjahr 2019 mit der Sanierung der „Schlyffi“ begonnen  werden, es ist mit Gesamtkosten in der Höhe von 410‘000.- Franken zu rechnen. Die Sanierungsarbeiten werden erst in Angriff genommen, wenn die finanziellen Mittel dazu vorhanden sind.

Der FC Einsiedeln hat seit 2011 schon mehrfach um einen finanziellen Beitrag für seine Projekte ersucht. Die Vorhaben scheiterten an der Ablehnung an der Urne (2011), durch veränderte gesetzliche Bestimmungen (2013) oder am neuen, übergeordneten Projekt „Sportzentrum Allmeind“ (2015). Mit der Neuausrichtung seiner Zukunftspläne auf das  „Sportzentrums Allmeind“ haben sich jetzt die Voraussetzungen für den FC Einsiedeln für eine finanzielle Unterstützung durch den Bezirk geändert. Für die Sanierung des Fussballplatzes „Schlyffi“ wird daher ein Bezirksbeitrag von 220‘000.- Franken gesprochen. Der FC Einsiedeln wird einen Finanzierungsnachweis erbringen müssen. Vorbehalten bleibt auch die Zustimmung der Bezirksgemeinde an der Budgetgemeinde im Dezember 2018.
 
 
 
Verschiedenes
 
Der Bezirksrat
 
  • genehmigt Beiträge an den FC Einsiedeln in der Höhe von jährlich 27‘000.- Franken für die Jahre 2019 – 2021 zur Tilgung der Restschuld des REV-Darlehens (Regionalentwicklungsverband Einsiedeln) und an die laufenden Kosten des FC Einsiedeln in der Höhe von 28‘000.- Franken pro Jahr. Der Gesamtbetrag von 55‘000.- Franken ist für die genannten Jahre in den Voranschlag aufzunehmen. Die Beiträge stehen unter dem Genehmigungsvorbehalt durch die Budgetgemeinde.
  • genehmigt die Übernahme der Rappenmööslistrasse durch den Bezirk Einsiedeln und den Tauschvertrag zwischen Elisabeth Kälin-Kälin und dem Bezirk Einsiedeln.
    Der Bezirk Einsiedeln plant, die Rappenmööslistrasse bis zum südlichen Bauzonenende auszubauen, um das noch unbebaute bezirkseigene Grundstück GB 39 zu erschliessen. Auf Grund der heutigen Zonierung liegt ein kleiner Abschnitt noch ausserhalb der rechtskräftigen Bauzone. Damit die Strassenübernahme durch den Bezirk realisiert werden kann, sind neben der Zonengrenzkorrektur verschiedene Landabtausche notwendig. Diese sind geringfügig und können daher vom Bezirksrat beschlossen werden.
    Die Übernahme der Rappenmööslistrasse rechtfertigt sich, weil der Bezirk bereits heute mit 70% beteiligt ist, Elisabeth und Ruth Kälin sind mit 2% beteiligt. Mit der Übernahme der Strasse durch den Bezirk kann zudem die Erschliessung des bezirkseigenen Grundstücks in der Bauzone sichergestellt werden.
 

Erteilte Baubewilligungen
 
  • Kadema Immobilien AG, Zürichstrasse 40, Einsiedeln: Umbau Gewerbehalle und teilweise Fassadendämmung, Zürichstrasse 38, Einsiedeln
  • Egg Holz Immobilien AG, Eggerstrasse 1, Egg: Ersatz Bürocontainer, Eggerstrasse 2, Egg
  • Bezirk Einsiedeln, Ressort Volkswirtschaft und Sicherheit, Postfach 161, Einsiedeln: Abtrag Seegrund bei Bootsplatz Seerettungsdienst Sihlsee/SRDS (bereits ausgeführt), Sulzel-strasse, Willerzell
  • Steinauer Kanalservice AG, Holzrüti, Einsiedeln: Leuchtreklame
  • Jesuthasan Saminathar und Dorathy Jesuthasan, Grünaustrasse 5, Einsiedeln: An- und Umbau Einfamilienhaus
  • Elektrizitätswerk des Kantons Zürich, Ueberlandstrasse 2, 8953 Dietikon: Photovoltaikanlage auf Dach des Gebäudes, Studenstrasse 13, Euthal
  
 
Einsiedeln, 28. Februar 2018
Bezirkskanzlei Einsiedeln

 
Icon (43 KB)
Home » Politik » Bezirksrat » Aktuelle Mitteilungen