Winter

Politik

Adresse:
Bezirk Einsiedeln
Hauptstrasse 78 / Postfach 161
8840 Einsiedeln

Telefon +41 (0)55 418 41 20
Fax +41 (0)55 418 41 42
verwaltung@bezirkeinsiedeln.ch

​Mitteilung aus dem Bezirksrat vom 12. Juli 2017

14.07.2017
Absichtserklärung zur Tourismusdestination „Einsiedeln-Ybrig-Zürichsee
Die Entwicklung der Tourismusdestination Einsiedeln-Ybrig-Zürichsee (E-Y-Z) macht gute Fortschritte. Bereits seit Herbst 2015 setzen sich Einsiedeln Tourismus sowie auch Schwyz Tourismus dafür ein, die Region durch eine individuelle Positionierung und Vermarktung zu stärken. Seit Januar 2017 laufen die Bemühungen, verschiedene Leistungsträger für das Projekt zu gewinnen.
Ziel des Projektes soll eine ganzjährig attraktive Tourismusregion sein, die sowohl Tages- wie auch Übernachtungsgäste anzieht. Die thematischen Schwerpunkte sollen für Gäste und für die Freizeitgestaltung der Wohnbevölkerung gleichermassen interessant sein. Im Winter stehen Skifahren und Langlauf im Vordergrund, im Sommer Aktivitäten rund ums Velo oder Bike sowie Wandern und Wasser. Für den Ganzjahres-Tourismus werden für Gruppen und Seminare Themen und Angebote zu Kloster, Brauchtum und Kultur ausgearbeitet.
 
Der Bezirksrat erliess am 25. Mai 2016 die verbindliche Absichtserklärung zur Tourismusdestination E-Y-Z im Rahmen des Masterplan Tourismus Schwyz und sprach zur Finanzierung als Anteil an die jährlichen Betriebskosten maximal 80‘000 Franken für den Zeitraum von 2018 bis 2021. Weiter wurde entschieden, mit E-Y-Z eine Leistungsvereinbarung abzuschliessen. Die Gelder werden vorbehältlich der Budgetgenehmigung einer neu zu gründenden Aktiengesellschaft zugesichert. Die vorgesehene Aktiengesellschaft wird durch die vier Regionen Einsiedeln, Höfe, March und die Region Ybrig zu je 25% gebildet. Deren Entscheidungsprozesse sind teilweise noch am Laufen.
 
Diese Aktiengesellschaft setzt sich für die weitere Entwicklung des Projektes ein. Nebst der Positionierung der Region über Themen und Produkte ist sie auch für die Vermarktung der Region zuständig. Um möglichst wirksame Marketing-Signale zu erzielen, werden die Angebote der verschiedenen Leistungsträger gebündelt. Die innovative Entwicklung der Region soll somit  auch strategisch unterstützt werden. Eine weitere wichtige Aufgabe wird sein, die Präsenz in den digitalen Informations- und Vermarktungskanälen zu steigern.
 
Die Zeichnung des Aktienkapitals von 100‘000 Franken ist sowohl durch private Investoren als auch durch das Gemeinwesen möglich. Für die 25‘000 Franken des Bezirks Einsiedeln haben Einsiedeln Tourismus, die IG Hotelier, die Betreiber der Langlaufloipen Bolzberg und Schwedentritt, die Milchmanufaktur sowie das Kloster je 5‘000 Franken zugesagt. Der Bezirksrat bevorzugt die Zeichnung des Aktienkapitals durch private Investoren und nimmt daher diese Zusagen sehr erfreut zur Kenntnis.
  
 
Verschiedenes
 
Der Bezirksrat
  • nimmt Kenntnis vom Rücktritt von Notar-Stellvertreter Sven Spörri und wählt Marc Widmer, geb. 2. September 1988, für den Rest der Legislaturperiode 2016 – 2020 als stellvertretender Notar des Bezirks Einsiedeln 
  • Sabrina Lüönd, geb. 25. Juni 1988, wird für den Rest der Legislaturperiode 2016 – 2020 als stellvertretende Notarin des Bezirks Einsiedeln gewählt.
  • genehmigt die Einsetzung und Konstitutionierung einer Baukommission für das Werkgebäude Grotzenmühle: Neubau Werkhof Einsiedeln, Einsiedeln
  • sichert Subventionen zu an die Sanierung Güterweg „Fuchsberg“, Wald- und Güterstrasse und andere landwirtschaftliche Erschliessungsanlagen
  • sichert Subventionen zu an den Neubau Alpgebäude „Bühl“, Gebäuderationalisierungen und Beiträge an Jauchegruben
  • bewilligt das Gesuch von Verkehrsverein Einsiedeln / Einsiedeln Tourismus um Beiträge aus dem Kurtaxenfonds für das Jahr 2018
  • genehmigt die Anpassung der Gebühren für Gastgewerbe- und Anlassbewilligungen
  • erteilt die Gastgewerbebewilligung an Erika Horath, Steinen für das Restaurants Tändli, Trachslau
 
 
Es wurden folgende Baubewilligungen erteilt:
  • Martin Ilg, Spiegelhofstr.38, Zürich: Erhöhung der Uferböschung (Hochwasserschutz Glarnerenbach), Rindermatt, Trachslau
  • Wohnbaugenossenschaft Familia, Fabrikstr. 15, Einsiedeln: Sanierung Küchen, Liftanbau und Neuorganisation Eingangsbereiche, Kornhaustr. 16, 18, Mythenstr. 27, 29, 31, Einsiedeln
  • Energieverbund Einsiedeln AG, Hauptstr. 61, Einsiedeln: Fernwärme-Leitungsnetz Baulos 3, Ilgenweidstrasse, Einsiedeln
  • Peter und Manuela Kälin-Kaufmann, Finkenweg 4, Bennau: Sitzplatzverglasung (unbeheizt)
  • Genossenschaft ZWEI RABEN, Hauptstrasse 20, Einsiedeln: Aussenraumgestaltung Kindergarten
  • Urs und Daniela Holdener, Rinderplätzstrasse 20, Willerzell: Carport mit Abstellraum, Terrasse, Aussentreppe, Rinderplätzstrasse 5, Willerzell
  • Marty Gartenbau AG, Riedstrasse 4, Unteriberg: Umschlag- und Lagerplatz für diverse Geräte und Materialien, Klostermühlestrasse, Einsiedeln
  • Ariane Speidel, Hotwiel 7, Hombrechtikon: Erschliessungsstrasse Kobiboden/Steig sowie Teilrückbau Zufahrt Liegenschaft Steig, Steig, Einsiedeln
  • Passivhausinvest AG, Gütschstrasse 6, 6003 Luzern: Ersatz der Ölheizung durch Luft-Wasser-Wärmepumpe (Aussenaufstellung), Schafmattstrasse 17, Gross
 
 
Im Meldeverfahren wurden folgende Vorhaben bewilligt
 
  • Robert Wetzel, Schmiedenstrasse 1, Einsiedeln: Auswechseln Garagentore, Schmiedenstrasse 3, Einsiedeln
  • Fritz Mommendey, Schlüsselmattweg 10, Einsiedeln: Teilverglasung Balkon Nordwest, 2. Obergeschoss / Ebene 6
  • Markus Thöringer, Langrütistrasse 90, Einsiedeln: Gartenhaus
 
Einsiedeln, 12. Juli 2017
Bezirkskanzlei Einsiedeln
Icon (39 KB)
Home » Politik » Bezirksrat » Aktuelle Mitteilungen