Frühling

Politik

Adresse:
Bezirk Einsiedeln
Hauptstrasse 78 / Postfach 161
8840 Einsiedeln

Telefon +41 (0)55 418 41 20
Fax +41 (0)55 418 41 42
verwaltung@bezirkeinsiedeln.ch

​Mitteilung aus dem Bezirksrat vom 7. Juni 2017

14.06.2017
Abwassersanierung bei privaten Abwasseranlagen, Sammelleitung Gross-Widen
 
Im Bezirk Einsiedeln existieren inner- und ausserhalb der Bauzone etliche private Abwasserleitungen mit Sammelleitungscharakter. Gemäss Kanalisations- und Entwässerungsreglement (KER) kann der Bezirksrat private Sammelleitungen als öffentliche Anlagen erklären, wenn diese gewisse Bedingungen erfüllen. Die Hauptleitung der privaten Sammelleitung Gross-Widen entspricht diesen Voraussetzungen und kann daher ins öffentliche Kanalisationsnetz aufgenommen werden. Die Hausanschlussleitungen bleiben privat und müssen vor der Übernahme kontrolliert und saniert werden.
 
Generell gilt, dass auf Antrag der Eigentümer private Sammelleitungen als öffentliche Anlagen erklärt werden können, wenn die wesentlichen Voraussetzungen dafür gemäss Artikel 6 des aktuellen Kanalisations- und Entwässerungsreglements und nach Massgabe des früheren Generellen Kanalisationsprojektes, GKP, beziehungsweise des heutigen Generellen Entwässerungsplanes, GEP, erfüllt sind:
  • Anlage und Ausführung einer Sammelleitung entsprechen den Grundsätzen, die für öffentliche Kanalisationsleitungen gelten und üblich sind; der Leitung müssen mindestens fünf Liegenschaften oder Wohnungen angeschlossen sein;
  • Minimaler Durchmesser von einer Lichtweite von mindestens 20 cm, dem Stand der Technik entsprechend erstellt sowie vom Bezirk geprüft und abgenommen;
  • Im Grundbuch eingetragen und in Ausführungsplänen dargestellt.
 
Die Übernahme im Fall der Sammelleitung Gross-Widen kann für den Bezirk ohne Kostenfolge abgewickelt werden. Die Leitung wird künftig in den Unterhaltsplan aufgenommen und durch den Bezirk gespült, kontrolliert und saniert. Der Unterhaltsaufwand der Abwasserbeseitigung vergrössert sich dadurch minimal. Da die Leitung neu ist, sind in den nächsten 50 Jahren keine Investitionen zu erwarten, fällig werden einzig die regelmässigen Leitungsspülungen und Wartungen der Pumpen.
Mit der Übernahme der Sammelleitung Gross-Steinbach wird das Bezirksnetz, welches heute aus Abwasserleitungen von 72 Kilometern und Meteorwasserleitungen von 26 Kilometern Länge besteht, um etwa 800 Meter Abwasserleitung erweitert.
 
 
Verschiedenes
Der Bezirksrat
  • erwahrt das Abstimmungsresultat über den Baukredit Neubau Werkhof vom 21. Mai 2017;
  • vergibt den Auftrag der Ingenieurleistungen Phasen 32 – 53, Sanierung Haupt-/ Klosterplatz, Einsiedeln, an die IG Brühwiler Kälin, Gossau, zu einem Honorar von Fr. 474‘292.82.-
  • vergibt die Architekturleistungen für das Aufstockungsprojekt Schulhaus Kornhausstrasse für Fr. 197‘640.- an die ATK Immobilien AG, Bennau
  • genehmigt einen Beitrag von Fr. 5‘000 an Einsiedeln Tourismus für „Hiesigi choched Hiesigs“ vom 18. Und 19. November 2017 mit Fr. 5‘000 aus dem Kurtaxenfonds.
 
Es wurden folgende Baubewilligungen erteilt
  • Robert Aliesch; Weidlistrasse 1, Gross: Innenausbau Einfamilienhaus / zusätzliche Einliegerwohnung im Dachgeschoss (bereits ausgeführt)
  • Rolf Buchegger, Dietschenen 10, Trachslau: Umbau Einfamilienhaus, energetische Fassadensanierung und Neubau Carport, Rossmattstrasse 2, Gross
  • Kloster Einsiedeln, Verwaltung, Einsiedeln: Redimensionierung der Fahrbahnbreite und Neubau Fussweg (Kies) Holzhofstrasse, Einsiedeln
  • Gedeone Ponte, Mühlestrasse 21, Einsiedeln: Energetische Fassadensanierung, Aufbau Pergola und Anbau Aussentreppe
  • Zeno Schneider-Schnyder, Schlapprig 14, Egg: Erdsondenwärmepumpenanlage
  • Bezirk Einsiedeln, Ressort Infrastruktur, Hauptstrasse 78, Einsiedeln: Lärmschutzwände  (teilweise bereist erstellt), und Sanierung Stützmauer mit Leitplankenaufsatz, Schnabelsbergstrasse, Einsiedeln
 
Im Meldeverfahren wurden folgende Vorhaben bewilligt
  • Martin Lüthi und Elsbeth Kuriger Lüthi, Wäni 4, 8840 Trachslau: Einbau Dachfenster
  • Bernhard und Sabine Wittum, Steigstrasse 12, Einsiedeln: Änderung Nord-West-Fassade durch Einbau eines Garagentors
  • Von Burg GmbH, Kobiboden 63, Einsiedeln: Photovoltaikanlage auf Dach, Steigstrasse 9, Einsiedeln
 
 
Einsiedeln, 16. Juni 2017
Bezirkskanzlei Einsiedeln
 
Icon (38 KB)
Home » Politik » Bezirksrat » Aktuelle Mitteilungen