Herbst

Politik

Adresse:
Bezirk Einsiedeln
Hauptstrasse 78 / Postfach 161
8840 Einsiedeln

Telefon +41 (0)55 418 41 20
Fax +41 (0)55 418 41 42
verwaltung@bezirkeinsiedeln.ch

Mitteilung aus dem Bezirksrat vom 17. Mai 2016

20.05.2016

Parkplatz mit Ladestation für E-Mobilität 

Eine der Aktivitäten des energiepolitischen Programms des Bezirks Einsiedeln aus dem Jahr 2013 ist die Umnutzung bestehender Parkplätze in Ladestationen für E-Fahrzeuge. Mit der Förderung von E-Mobilität verfolgt der Bezirksrat die Absicht, den CO2-Ausstoss und die gefahrenen Kilometer zu senken und erneuerbare Energien sowie Energie- und Ressourceneffizienz zu begünstigen.
 
Als ersten Schritt wandelt der Bezirksrat einen der öffentlichen Parkplätze an der Ilgenweidstrasse in einen E-Mobilität-Parkplatz mit Ladestation um. Nach erfolgter Markierung und Montage der Ladestation wird der Parkplatz nur noch ladenden E-Mobilen zur Verfügung stehen. Er wird weiterhin gebührenpflichtig sein, wobei in den Parkgebühren auch die Kosten für den bezogenen Strom enthalten sind.
 
Die elektrische Erschliessung des Parkplatzes wird im Zusammenhang mit Sanierungsarbeiten an der Erlenbachstrasse realisiert. Das Fundament für die Ladestation sowie die Markierung erstellen die Abteilung Infrastruktur bezirksintern. Die EKZ erlässt dem Bezirk in Form eines grosszügigen Sponsorings einen Teil des Netzkostenbeitrags. Die restlichen Kosten für die Ladestation werden über das Energiestadtbudget abgerechnet.
 
Nach Evaluation verschiedener Standorte hat sich der Bezirksrat für den Parkplatz vis-à-vis des Hauses „Ilge“ entschieden. Verbunden mit vergleichsweise geringen Investitionskosten erfüllt dieser Standort das Bedürfnis nach einer attraktiven Lage und grösstmöglicher Sichtbarkeit. Das Angebot von Ladestationen für E-Mobilität ist für Einsiedeln ein weiterer Schritt in Richtung nachhaltiger Tourismus, welcher neue Kundengruppen erschliessen soll. Der Bezirk wird den Standort der Ladestation zusammen mit Einsiedeln Tourismus auf den entsprechenden Mobilitäts- und Tourismus-Websites platzieren.
 
Die Umnutzung des Parkplatzes wird von den beauftragten Ressorts schnellstmöglich in Angriff genommen. Es ist vorgesehen, den Parkplatz im September 2016 in Betrieb zu nehmen. 
 
 
Verschiedenes
 
Der Bezirksrat
  • nimmt Kenntnis von den Beiträgen der Kommission Liegenschaften Sport Freizeit an die Freie Evangelische Gemeinde Einsiedeln für die Kinder-Plausch-Woche 2016 und an den Blauring Einsiedeln für das Sommerlager 2016. 
 
Es wurden folgende Baubewilligungen erteilt:
  • Modelleisenbahn-Club Einsiedeln, Zürichstrasse 5, Einsiedeln: Infrastrukturbauten und
    Infrastrukturanlagen für Gartenbahn, Alpstrasse, Einsiedeln, GB Nr. 859, 860, 3611 und 6044
  • Urs Noser, im Moos 1, Einsiedeln: Einfamilienhaus mit Luft-/Wasserwärmepumpe (Aussenaufstellung), Moosstrasse 15, Trachslau
  • Tiefbauamt Kanton Schwyz, Postfach 1251, Schwyz: Bewirtschaftungsweg „Nübergsagi/Unter Altberg, Bennau
  • Beerdesign GmbH, Wänibachstrasse 36, Einsiedeln: Abbruch Einfamilienhaus, Neubau Mehrfamilienhaus mit Autoeinstellhalle und Solaranlage, Austrasse 2, Trachslau: Projektergänzung: Sitzplatz- und Loggiaverglasung (unbeheizt)
  • Carrosserie Chicherio AG, Kantonsstrasse 9, Bennau: Montage neue CI-Elemente auf bestehende Steele und Fassadenbeschriftung / Carrosserie Plus und Chicherio
 
Im Meldeverfahren wurden folgende Vorhaben bewilligt
  • Markus und Yvonne Birchler-Kälin, Rietstrasse 31, Einsiedeln: Sanierung der bestehenden Gartenmauer aus Beton durch Natursteintrockenmauer mit Stufen und Erstellen eines Holzzaunes max. 1.20 m Höhe


Einsiedeln, 17. Mai 2016
Bezirkskanzlei Einsiedeln
Icon (38 KB)
Home » Politik » Bezirksrat » Aktuelle Mitteilungen