Winter

Bezirk Einsiedeln / Änderung Gestaltungsplan, 2. Auflage

26.02.2016
Gestützt auf § 30 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes vom 14. Mai 1987 (PBG, SRSZ 400.100) und Art. 6 ff. des Baureglementes des Bezirkes Einsiedeln vom 23. April 2014 wird folgende Änderung des Gestaltungsplanes vom 26. Februar bis 17. März 2016 öffentlich aufgelegt:

«Eschbach», Gestaltungsplan Nr. 39, 8840 Einsiedeln, GB 844, 845, 950 (Teil), 951 (Teil), Koordinaten 698 724/221 393, einschliesslich Sonderbauvorschriften und ergänzendem Bericht.

Gesuchstellerin: Schanzen Einsiedeln GmbH, Schnabelsbergstrasse 29, 8840 Einsiedeln.
Planverfasserin: Stauffer & Studach AG, Alexanderstrasse 38, 7000 Chur.
Grundeigentümer: Schlüsselblüemli's Immo AG, Gerbestrasse 13, 8840 Einsiedeln; Stift Einsiedeln, Kloster, 8840 Einsiedeln und Meinrad Grätzer, Schnabelsbergstrasse 33, 8840 Einsiedeln.

Die Gestaltungsplanunterlagen liegen 20 Tage im Rathaus, Abteilung Planen Bauen Umwelt Energie, zur Einsicht auf. Wer von der Änderung eines Gestaltungsplanes berührt ist und ein schutzwürdiges Interesse hat, kann beim Bezirksrat Einsprache erheben. Einsprachen sind schriftlich einzureichen und haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten.
Die Auflage- und Einsprachefrist dauert vom 26. Februar bis und mit 17. März 2016.

Einsiedeln, 26. Februar 2016
Planen Bauen Umwelt Energie
Icon (27 KB)
Home » Politik » Bezirksrat » Aktuelle Mitteilungen