Sommer

Bezirk

Adresse:
Bezirk Einsiedeln
Hauptstrasse 78 / Postfach 161
8840 Einsiedeln
Telefon +41 (0)55 418 41 20
Fax +41 (0)55 418 41 42
verwaltung@bezirkeinsiedeln.ch
Planen Bauen Umwelt Energie
Newsletter vom 16.12.2016

Vollzugsänderung betreffend Lärmschutzverordnung (LSV) im Bereich Luft-Wärmepumpen

Der Verwaltungsgerichtsentscheid vom 24. August 2016 hat eine Vollzugsänderung betreffend Lärmschutzverordnung im Bereich Luft-Wärmepumpen zur Folge. Neu ist auch in Einfamilienhäusern der nächstgelegene lärmempfindliche Raum im Gebäude, in dem die Luft-Wärmepumpe zustehen kommt, zu berücksichtigen.
Wie an der Umweltschutzbeauftragten-Tagung vom 23. November 2016 durch das kantonale Amt für Umweltschutz informiert wurde, ist der Verwaltungsgerichtsentscheid VGE III 205 184 vom 24. August 2016 in Rechtskraft erwachsen. Dies hat eine Vollzugsänderung der LSV im Bereich Luft-Wärmepumpen zur Folge.

Grundsätzlich gilt es im Baubewilligungsverfahren neuer ortsfester Anlagen, die Planungswerte beim nächstgelegenen lärmempfindlichen Raum einzuhalten. Der nächstgelegene lärmempfindliche Raum in einem Mehrfamilienhaus ist im gleichen Gebäude zu wählen. Bei Einfamilienhäusern war dies bis vor kurzem beim nächsten Nachbarn oder bei der nächsten unbebauten Parzelle.

Neu ist nun auch bei Einfamilienhäusern der nächstgelegene lärmempfindliche Raum, im betreffenden Gebäude in dem die Wärmepumpe zu stehen kommt, zu berücksichtigen.

Die Vollzugsänderung gilt per sofort und rückwirkend auf derzeit laufende Verfahren.

Mehr zum Thema
Beilagen
Home