Kultur und Freizeit

Adresse:
Bezirk Einsiedeln
Hauptstrasse 78 / Postfach 161
8840 Einsiedeln

Telefon +41 (0)55 418 41 20
Fax +41 (0)55 418 41 42
verwaltung@bezirkeinsiedeln.ch

Cäcilienverein Euthal

Die Gründungsversammlung des Cäcilienvereins Euthal datiert vom 27. Januar 1935. Aber es muss schon lang früher ein Kirchenchor existiert haben. Schon im Jahre 1843, so steht es in der Chronik von Euthal, erhielt der damalige Ortspfarrer Pater Benedikt Litschi von Rom die Erlaubnis, an den Freitagen der Fastenzeit zu Ehren der schmerzhaften Muttergottes ein Amt halten zu dürfen.

Als dann im Jahre 1905 Pater Bonifaz Graf als Pfarrer nach Euthal kam, wuchsen vor allem der Kirchenchor und die Musik zu neuer Blüte heran. Er hat den Euthalern viele vierstimmige Lieder, Motetten und Messen komponiert. Vierzig seiner selber komponierten Lieder sind im sogenannten “Graf-Büchlein“ vereinigt und werden heute noch gerne gesungen und gehört.

Seit dem Gründungsjahr findet alljährlich um die Fasnachtszeit eine Generalversammlung mit Jahresbericht und Rechnungsablage statt, und alle zwei bis drei Jahre reicht es sogar zu einer Reise.
Dankbar wären wir, wenn einige Frauen und Männer unserem Verein beitreten würden.

Der Cäcilien-Verein Euthal ist bestrebt, seiner Tradition nachzuleben, den Kirchengesang zur Ehre Gottes und zur Erbauung der Mitmenschen zu fördern und die alten Bonifaz Graf- sowie die schönen Marienlieder zu pflegen. Wenn die Zeit reicht, üben wir auch einige weltliche Lieder.
Zur Zeit zählt der Chor 24 Aktivmitglieder. Als Organistin ist Kathia Kälin-Föhn schon seit 1990 im Amt. Die Chorleitung unterliegt Ochsner Josef senior und junior.
Cäcilienverein Euthal
Anton Ochsner
Halden 1                           
8844 Euthal
 
Telefon +41 (0)55 412 38 35
Home » Kultur und Freizeit » Musik